Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Clientadministration » SQL Anywhere-Clients für MobiLink » Skriptgesteuerter Upload » Gespeicherte Prozeduren für skriptgesteuerte Uploads festlegen

 

Publikationen für skriptgesteuerte Uploads erstellen

Verwenden Sie bei der Erstellung eines skriptgesteuerten Uploads die Schlüsselwörter WITH SCRIPTED UPLOAD und definieren Sie die gespeicherte Prozedur in der USING-Klausel.

Wenn Sie keine gespeicherte Prozedur für eine Tabelle in der Publikation des skriptgesteuerten Uploads definieren, werden keine Vorgänge in die Tabelle geladen. Sie können normale Publikationen nicht mit ALTER PUBLICATION in eine skriptgesteuerte Upload-Publikation umwandeln.

Beispiel

Die folgende Publikation verwendet gespeicherte Prozeduren, um Daten für die zwei Tabellen "t1" und "t2" heraufzuladen. Für Tabelle t1 werden Einfügungen, Löschungen und Aktualisierungen heraufgeladen. Für Tabelle t2 werden nur Einfügungen heraufgeladen.

CREATE PUBLICATION pub WITH SCRIPTED UPLOAD (
      TABLE t1 (col1, col2, col3) USING (
         PROCEDURE my.t1_ui FOR UPLOAD INSERT,
         PROCEDURE my.t1_ud FOR UPLOAD DELETE,
         PROCEDURE my.t1_uu FOR UPLOAD UPDATE
      ),
      TABLE t2 USING (
         PROCEDURE my.t2_ui FOR UPLOAD INSERT
      )
   )
Siehe auch