Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Clientadministration » Einführung in MobiLink-Clients » MobiLink-Benutzer » Einführung in MobiLink-Benutzer

 

MobiLink-Benutzer einrichten und registrieren

Sie erstellen einen MobiLink-Benutzer in der entfernten Datenbank und registrieren ihn in der konsolidierten Datenbank.

Benutzer in der entfernten Datenbank erstellen

Sie können Benutzer wie folgt in die entfernte Datenbank einfügen:

MobiLink-Benutzernamen zur konsolidierten Datenbank hinzufügen

Wenn Benutzernamen in der entfernten Datenbank erstellt wurden, können Sie sie mit einer der folgenden Methoden in der konsolidierten Datenbank registrieren:

  • Verwenden Sie das mluser-Dienstprogramm.

    Weitere Hinweise finden Sie unter Dienstprogramm für die MobiLink-Benutzerauthentifizierung (mluser).

  • Verwenden Sie Sybase Central.

  • Implementieren Sie ein Skript für das authenticate_user- oder das authenticate_user_hashed-Ereignis. Wenn eines dieser Skripten aufgerufen wird, fügt der MobiLink-Server automatisch Benutzer hinzu, die erfolgreich authentifiziert werden.

    Weitere Hinweise finden Sie unter authenticate_user (Verbindungsereignis) oder authenticate_user_hashed (Verbindungsereignis).

  • Verwenden Sie die mlsrv11-Befehlszeilenoption -zu+. In diesem Fall werden alle bestehenden MobiLink-Benutzer, die der konsolidierten Datenbank noch nicht hinzugefügt wurden, bei der ersten Synchronisation hinzugefügt. Diese Option ist während der Entwicklung nützlich, aber für laufende Anwendungen nicht zu empfehlen.

    Weitere Hinweise finden Sie unter Option -zu.