Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Clientadministration » SQL Anywhere-Clients für MobiLink » Ereignis-Hooks für SQL Anywhere-Clients

 

sp_hook_dbmlsync_log_rescan

Verwenden Sie diese gespeicherte Prozedur, um programmgesteuert zu entscheiden, wann ein Rescan erforderlich ist.

Zeilen in der Tabelle #hook_dict

Name

Wert

Beschreibung

publication_n (in)

Publikation

Die synchronisierten Publikationen, wobei n eine Ganzzahl ist. Es gibt einen publication_n-Eintrag für jede Publikation im Upload. Die Nummerierung von n beginnt bei Null.

MobiLink user (in)

MobiLink-Benutzername

Der MobiLink-Benutzer, für den Sie synchronisieren

discarded storage (in)

Nummer

Die Anzahl an Byte von verworfenem Speicher nach der letzten Synchronisation

rescan (in|out)

true | false

Wenn vom Hook auf TRUE gesetzt, führt dbmlsync einen kompletten Rescan vor der nächsten Synchronisation durch. Beim Eintritt ist dieser Wert auf FALSE gesetzt.

script version (in)

Skriptversionsname

Die MobiLink-Skriptversion, die für die Synchronisation verwendet werden soll

Bemerkungen

Wenn mehr als eine Option -n in der Befehlszeile angegeben wird, können in dbmlsync Fragmentierungen auftreten, sodass Speicherinhalt gelöscht wird. Der gelöschte Speicherinhalt kann durch erneutes Scannen des Datenbank-Transaktionslogs wiederhergestellt werden. Mit diesem Hook können Sie festlegen, ob dbmlsync das Datenbank-Transaktionslog neu scannen soll, um den Speicher wiederherzustellen.

Wenn keine andere Bedingung erfüllt ist, die einen Rescan erzwingt, wird dieser Hook sofort nach dem sp_hook_dbmlsync_process_exit_code-Hook aufgerufen.

Siehe auch
Beispiele

Das folgende Beispiel setzt das rescan-Feld in der #hook_dict-Tabelle auf TRUE, wenn der verworfene Speicher größer als 1000 Byte ist.

CREATE PROCEDURE sp_hook_dbmlsync_log_rescan ()
BEGIN
 IF EXISTS(SELECT * FROM #hook_dict
  WHERE name = 'Discarded storage' AND value>1000)
 THEN
  UPDATE #hook_dict SET value ='true' WHERE name='Rescan';
 END IF;
END;