Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Clientadministration » SQL Anywhere-Clients für MobiLink » MobiLink SQL Anywhere Client-Dienstprogramm (dbmlsync)

 

Option -wc

Legt einen Fensterklassennamen fest

Syntax
dbmlsync -wc Klassenname ...
Bemerkungen

Diese Option legt einen Fensterklassennamen fest, der verwendet werden kann, um dbmlsync aus dem Wartemodus zu aktivieren, wie etwa, wenn die Zeitplanung aktiviert ist oder wenn Sie die serverinitiierte Synchronisation benutzen.

Außerdem kennzeichnet der Fensterklassenname die Anwendung für die ActiveSync-Synchronisation. Der Klassenname muss angegeben werden, wenn die Anwendung zur Verwendung mit der ActiveSync-Synchronisation registriert wird.

Diese Option steht nur für Windows zur Verfügung.

Siehe auch
Beispiel
dbmlsync -wc dbmlsync_$message_end...