Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Serveradministration » MobiLink-Ereignisse » Synchronisationsereignisse

 

end_connection (Verbindungsereignis)

Verarbeitet Anweisungen unmittelbar bevor der MobiLink-Server die Verbindung mit dem Server der konsolidierten Datenbank trennt, entweder um das Herunterfahren vorzubereiten, oder wenn eine Verbindung aus dem Verbindungspool entfernt wird.

Parameter

Keine.

Standardaktion

Keine.

Bemerkungen

Mit dem Skript end_connection können Sie unmittelbar vor dem Schließen einer Verbindung zwischen dem MobiLink-Server und dem Server der konsolidierten Datenbank eine beliebige Aktion ausführen.

Dieses Skript wird normalerweise dazu verwendet, Aktionen abzuschließen, die vom Skript begin_connection gestartet wurden, und von ihm beanspruchte Ressourcen freizugeben.

Siehe auch
SQL-Beispiel

Das nachstehende SQL-Skript löscht eine temporäre Tabelle, die mit dem Skript begin_connection erstellt wurde. Diese Syntax gilt für eine konsolidierte SQL Anywhere-Datenbank. Diese Tabelle muss nicht explizit gelöscht werden, da SQL Anywhere dies bei der Löschung der Verbindung automatisch tun wird. Ob eine temporäre Tabelle explizit gelöscht werden muss, hängt vom Typ Ihrer konsolidierten Datenbank ab.

CALL ml_add_connection_script(
 'version 1.0',
 'end_connection',
 'DROP TABLE #sync_info' )
Java-Beispiel

Der folgende Aufruf einer MobiLink-Systemprozedur registriert eine Java-Methode namens endConnection als das Skript für das Ereignis end_connection, wenn die Skriptversion ver1 synchronisiert wird.

CALL ml_add_java_connection_script(
   'ver1',
   'end_connection',
   'ExamplePackage.ExampleClass.endConnection' )

Im Folgenden sehen Sie die Java-Beispielmethode endConnection. Damit wird eine Nachricht ins MobiLink-Nachrichtenlog geschrieben. (Das Schreiben einer Nachricht in das MobiLink-Nachrichtenlog ist zum Zeitpunkt der Entwicklung möglicherweise nützlich, verlangsamt aber einen Produktionsserver.)

public String endConnection() {
  java.lang.System.out.println( "Ending connection." );
  return ( null );
}
.NET-Beispiel

Der folgende Aufruf einer MobiLink-Systemprozedur registriert eine .NET-Methode namens EndConnection als das Skript für das Verbindungsereignis end_connection, wenn die Skriptversion ver1 synchronisiert wird.

CALL ml_add_dnet_connection_script(
  'ver1',
  'end_connection',
  'TestScripts.Test.EndConnection'
)

Im Folgenden sehen Sie die .NET-Beispielmethode EndConnection. Damit wird eine Nachricht ins MobiLink-Nachrichtenlog geschrieben. (Das Schreiben einer Nachricht in das MobiLink-Nachrichtenlog ist zum Zeitpunkt der Entwicklung möglicherweise nützlich, verlangsamt aber einen Produktionsserver.)

public string EndConnection() {
  System.Console.WriteLine( "Ending connection." );
  return ( null );
}