Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Serveradministration » MobiLink-Server-APIs » Synchronisationsskripten in .NET erstellen » MobiLink-Server - API für .NET » DownloadTableData-Schnittstelle

 

GetUpsertCommand-Methode

Syntax
IDbCommand GetUpsertCommand();
Bemerkungen

Befehl, mit dem der Benutzer den direkten Download-Datenvorgängen Upsert-Vorgänge (Einfügen/Aktualisieren) hinzufügen kann. Der zurückgegebene Befehl liefert eine Anzahl von Parametern, die mit der Anzahl der Spalten in dieser Tabelle übereinstimmt. Richten Sie die Spaltenwerte für die Einfügung ein, und schließen Sie die Anweisung, die mit der ExecuteNonQuery()-Methode für die Einfügung/Aktualisierung ausgeführt wird, in den Download mit ein. Wenn Sie die ExecuteNonQuery()-Methode für den Befehl ausführen, wird der Wert 0 zurückgegeben, wenn der Einfüge-/Aktualisierungsvorgang gefiltert wurde. Wenn die Einfügung bzw. Aktualisierung nicht gefiltert wurde, wird der Wert 1 zurückgegeben.

Sie können diesem Befehl keine Parameter hinzufügen und keine davon entfernen. Sie können lediglich die Werte festlegen.

Rückgabe

Ein Befehl für Einfügungen/Aktualisierungen für den Download.

Beispiel

Weitere Hinweise finden Sie unter DownloadTableData-Schnittstelle.