Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Serveradministration » MobiLink-Servertechnologie verwenden » MobiLink - dateibasierte Downloads » Validierungsprüfungen

 

Angepasste Validierung

Sie können eine angepasste Validierungslogik erstellen, um festzulegen, ob eine Download-Datei in eine entfernte Datenbank übernommen werden soll. Hierzu verwenden Sie die gespeicherte Prozedur sp_hook_dbmlsync_validate_download_file. Mit dieser gespeicherten Prozedur können Sie sowohl eine Download-Datei ablehnen als auch die Standardprüfung der Generierungsnummer aufheben.

Um eine Zeichenfolge in die Datei einzubetten, verwenden Sie die dbmlsync-Option -be. Bei der Erstellung der Download-Datei verwenden Sie die Option -be für die Dateidefinitionsdatenbank. Diese Zeichenfolge wird über die Tabelle #hook_dict an sp_hook_dbmlsync_validate_download_file übergeben und kann in Ihrer Validierungslogik verwendet werden.

Weitere Hinweise finden Sie unter sp_hook_dbmlsync_validate_download_file.