Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Serveradministration » MobiLink-Servertechnologie verwenden » MobiLink - dateibasierte Downloads

 

Dateibasierte Downloads einrichten

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die erforderlichen Aufgaben zur Einrichtung von dateibasierten Downloads. Dabei wird vorausgesetzt, dass die MobiLink-Synchronisation bereits eingerichtet ist.

In den meisten Fällen sollten Sie für Ihre dateibasierten Downloads eine reine Download-Publikation benutzen. Verwenden Sie nur dann eine reguläre Publikation, wenn Sie Uploads mit der gleichen Publikation durchführen müssen wie dateibasierte Downloads.

♦  Überblick über das Einrichten dateibasierter Downloads
  1. Dateidefinitionsdatenbank erstellen

    Weitere Hinweise finden Sie unter Dateidefinitionsdatenbank erstellen.

  2. In der konsolidierten Datenbank Skripten mit einer neuen Skriptversion erstellen

    Weitere Hinweise finden Sie unter Änderungen in der konsolidierten Datenbank.

  3. Eine Download-Datei erstellen

    Weitere Hinweise finden Sie unter Download-Datei erstellen.

  4. Die Download-Datei übernehmen

    Weitere Hinweise finden Sie unter Neue entfernte Datenbanken synchronisieren.

Weitere Ressourcen für die ersten Schritte

Dateidefinitionsdatenbank erstellen
Änderungen in der konsolidierten Datenbank
Download-Datei erstellen
Neue entfernte Datenbanken synchronisieren