Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Serveradministration » MobiLink-Referenz » Systemprozeduren des MobiLink-Servers » MobiLink-Systemprozeduren

 

ml_delete_sync_state_before-Systemprozedur

Mit dieser Prozedur bereinigen Sie die MobiLink-Systemtabellen, wenn Sie entfernte Datenbanken gelöscht haben.

Syntax
ml_delete_sync_state_before ( 
'ts' 
)
Parameter

Syntax

Beschreibung

ts

TIMESTAMP. Datum und Uhrzeit müssen genau in der Reihenfolge erscheinen wie in der konsolidierten Datenbank festgelegt. Wenn das datetime-Format in der konsolidierten Datenbank 'jjjj/mm/tt hh:mm:ss.ssss' lautet, muss der Zeitstempel in der Reihenfolge Jahr, Monat, Tag, Stunde, Minute, Sekunde und Sekundenbruchteil angezeigt werden.

Bemerkungen

Diese gespeicherte Prozedur entfernt Zeilen aus MobiLink-Systemtabellen, die zu entfernten Datenbanken gehören, die nicht mehr verwendet werden. Beachten Sie insbesondere Folgendes:

  • Löscht alle Zeilen aus der Systemtabelle ml_subscription, bei denen sowohl last_upload_time als auch last_download_time einen früheren Zeitpunkt aufweisen als der angegebene Zeitstempel.

  • Entfernt entfernte IDs aus der Systemtabelle ml_database, wenn sie nicht weiter von Zeilen in der Tabelle ml_subscription referenziert werden.

Verwenden Sie diese Systemprozedur nicht für einen so kurz zurückliegenden Zeitraum, dass sie unter Umständen Zeilen für entfernte Datenbanken löscht, die gar nicht gelöscht wurden. Tun Sie es doch, kann das Löschen der Zeilen in den Tabellen ml_subscription und ml_database Probleme für entfernte Datenbanken verursachen, die aufgrund eines erfolglosen Uploads einen unbekannten Status haben. In diesem unbekannten Status ist die entfernte Datenbank davon abhängig, dass die MobiLink-Systemtabellen Daten erneut senden.

Der Zeitstempel für diese Prozedur muss das richtige Datum-Zeit-Format haben, da die Prozedur das Datum-Zeit-Format des Parameters nicht validiert.

Bei konsolidierten DB2 Mainframe-Datenbanktypen heißt diese Prozedur ml_del_sstate_b4. Weitere Hinweise finden Sie unter Konvertierung von IBM DB2 Mainframe-Systemprozedurnamen.

Siehe auch
Beispiel

Im folgenden Beispiel werden MobiLink-Systemtabelleninformationen über entfernte Datenbanken bereinigt, die seit 10. Januar 2004 nicht synchronisiert wurden. Das Beispiel gilt für eine konsolidierte SQL Anywhere-Datenbank, wobei das Datums- und Zeitformat in der konsolidierten Datenbank jjjj/mm/tt hh:mm:ss.ssss ist

CALL ml_delete_sync_state_before( '2004/01/10 00:00:00' )