Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Serveradministration » MobiLink-Servertechnologie verwenden » Synchronisationsmethoden » Eindeutige Primärschlüssel aufrechterhalten

 

Zusammengesetzte Schlüssel verwenden

Die entfernte MobiLink-ID definiert eine entfernte Datenbank eindeutig in einem Synchronisationssystem. Daher lassen sich eindeutige Primärschlüssel einfach erstellen, indem Sie einen zusammengesetzten Primärschlüssel erstellen, der die entfernte MobiLink-ID als Teil seines Wertes einbezieht. Wenn Sie eindeutige MobiLink-Benutzernamen verwalten, können Sie den Benutzernamen anstelle der entfernten ID verwenden.

Weitere Hinweise finden Sie unter Entfernte IDs.