Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Serveradministration » MobiLink-Servertechnologie verwenden » Synchronisationsmethoden

 

Daten aus selbstreferenzierenden Tabellen senden

Einige Tabellen sind selbstreferenzierend. Beispielsweise können in einer Mitarbeitertabelle in einer Spalte die Mitarbeiter aufgeführt werden und in einer anderen die Vorgesetzten jedes Mitarbeiters; desweiteren kann es eine Hierarchie der Vorgesetzten der Vorgesetzten geben. Diese Tabellen sind schwierig zu synchronisieren, da MobiLink standardmäßig alle Datenaktualisierungen in der entfernten Datenbank zusammenfügt. Dies ist zwar effizient, aber die Reihenfolge der Transaktionen geht verloren.

Sie können diese Situation auf zwei Arten regeln:

  • Wenn Sie eine entfernte SQL Anywhere-Datenbank verwenden, können Sie mit der dbmlsync-Option -tu festlegen, dass jede Transaktion in der entfernten Datenbank als separate Transaktion gesendet werden soll.

    Weitere Hinweise finden Sie unter Option -tu.

  • Fügen Sie eine Zuordnungstabelle hinzu, sodass die Reihenfolge der Transaktionen nicht berücksichtigt werden muss.