Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Serveradministration » MobiLink-Servertechnologie verwenden » MobiLink-Serveroptionen

 

Option -nba

Legt den Verarbeitungsmodus für die Server-Downloadbestätigung fest.

Syntax
mlsrv11 -c "Verbindungszeichenfolge" -nba{ + | - } ...
Bemerkungen

Wenn Sie die Downloadbestätigung festlegen, können Sie zwischen zwei Modi auswählen: dem nicht blockierenden Modus (Standardeinstellung, festgelegt mit -nba+) oder dem blockierenden Modus (festgelegt mit -nba-). Die blockierende Downloadbestätigung (-nba-) ist veraltet. Verwenden Sie, sofern möglich, immer den nicht blockierenden Modus.

Die nicht blockierende Downloadbestätigung wird empfohlen, da sie einen erheblichen Performancevorteil gegenüber der blockierenden Downloadbestätigung bietet. Die nicht blockierende Downloadbestätigung kann jedoch in folgenden Fällen nicht verwendet werden:

  • Clientversionen vor 10.0.0 unterstützen die nicht blockierende Bestätigung nicht.

Wenn Sie die QAnywhere-Messaging mit der mlsrv11-Option -m verwenden, kann die nicht blockierende Downloadbestätigung nicht verwendet werden. Es ist nicht möglich, sowohl -m als auch -nba- festzulegen.

Siehe auch