Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Serveradministration » MobiLink-Servertechnologie verwenden » MobiLink-Serveroptionen

 

Option -zs

Legt einen MobiLink-Servernamen für mlstop und einen gemeinsamen Serverstatus in einer Serverfarm fest.

Syntax
mlsrv11 -c "Verbindungszeichenfolge" -zs Name
Bemerkungen

Der angegebene Name kann ASCII-Buchstaben und Ziffern, aber keine anderen Zeichen enthalten.

Wenn mlstop verwendet wird, um einen mit der Option -zs gestarteten MobiLink-Server herunterzufahren, muss in der mlstop-Befehlszeile der Servername angegeben werden. Zum Beispiel: mlstop myMLserver. Das Herunterfahren kann nur dann auf dem Computer eingeleitet werden, auf dem der MobiLink-Server installiert ist.

Wenn MobiLink in einer Serverfarm ausgeführt wird, muss dieser Name festgelegt werden, um den Server eindeutig zu kennzeichnen.

Siehe auch