Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Serverinitiierte Synchronisation » MobiLink-Server-Einstellungen für serverinitiierte Synchronisation

 

Serverseitige Einstellungen mit Sybase Central konfigurieren

Sybase Central stellt eine grafische Benutzeroberfläche zum Ändern von Eigenschaften und Ereignissen bereit. Sie können mithilfe von Sybase Central mehrere Notifier, Gateways und Netzbetreiber konfigurieren. Wenn Sie die serverseitigen Einstellungen über Sybase Central konfigurieren, müssen Sie bei der Verwendung der mlsrv11-Option -notifier in der Befehlszeile keine Notifier-Konfigurationsdatei angeben.

♦  So richten Sie Notifier, Gateways und Netzbetreiber mit Sybase Central ein
  1. Stellen Sie von Sybase Central aus mithilfe des MobiLink-Plug-Ins eine Verbindung mit der konsolidierte Datenbank her.

  2. Wählen Sie Modus » Admin.

  3. Klicken Sie auf Benachrichtigung.

    Im rechten Fensterausschnitt werden alle verfügbaren Notifier, Gateways und Netzbetreiber angezeigt.

  4. Erstellen Sie neue Notifier, Gateways und Netzbetreiber.

    • Um einen neuen Notifier zu erstellen, klicken Sie im rechten Fensterausschnitt auf das Register Notifier und wählen dann Datei » Neu » Notifier.

    • Zum Erstellen eines neuen Gateways klicken Sie im rechten Fensterausschnitt auf das Register Gateways und wählen Sie dann Datei » Neu » Gateway.

    • Zum Erstellen eines neuen Netzbetreibers klicken Sie im rechten Fensterausschnitt auf das Register Netzbetreiber und wählen Sie dann Datei » Neu » Netzbetreiber.

  5. Wählen Sie einen Notifier, ein Gateway oder einen Netzbetreiber für die Konfiguration aus.

    • Zum Einrichten von Eigenschaften oder Ereignissen des Notifiers klicken Sie im rechten Fensterausschnitt auf das Register Notifier und wählen Sie dann den zu konfigurierenden Notifier.

    • Zum Einrichten von Eigenschaften des Gateways klicken Sie im rechten Fensterausschnitt auf das Register Gateways und wählen Sie dann das zu konfigurierende Gateway.

    • Zum Einrichten von Eigenschaften des Netzbetreibers klicken Sie im rechten Fensterausschnitt auf das Register Netzbetreiber und wählen Sie dann den zu konfigurierenden Netzbetreiber.

    Wählen Sie Datei » Eigenschaften.

    Es erscheint ein Fenster, in dem Sie alle zutreffenden Einstellungen für den gewählten Notifier, das gewählte Gateway oder den gewählten Netzbetreiber anpassen können.

  6. Klicken Sie auf OK.

Serverseitige Einstellungen aus einer Notifier-Konfigurationsdatei importieren

Serverseitige Einstellungen können aus einer Notifier-Konfigurationsdatei in die Tabelle ml_property importiert werden.

♦  Serverseitige Einstellungen aus einer Notifier-Konfigurationsdatei importieren
  1. Stellen Sie von Sybase Central aus mithilfe des MobiLink-Plug-Ins eine Verbindung mit der konsolidierte Datenbank her.

  2. Wählen Sie Modus » Admin.

  3. Klicken Sie auf Benachrichtigung.

  4. Wählen Sie Datei » Einstellungen importieren und befolgen Sie die Anweisungen des Assistenten.

Serverseitige Einstellungen in eine Notifier-Konfigurationsdatei exportieren

Sie können die serverseitigen Einstellungen aus der Tabelle ml_property in eine Notifier-Konfigurationsdatei exportieren. Durch das Exportieren der Einstellungen können Sie mehrere Versionen der serverseitigen Einstellungen erstellen. Mit der mlsrc11-Option -notifier können Sie eine andere Version laden.

♦  So exportieren Sie serverseitige Einstellungen in eine Notifier-Konfigurationsdatei
  1. Stellen Sie von Sybase Central aus mithilfe des MobiLink-Plug-Ins eine Verbindung mit der konsolidierte Datenbank her.

  2. Wählen Sie Modus » Admin.

  3. Klicken Sie auf Benachrichtigung.

  4. Wählen Sie Datei » Einstellungen exportieren und befolgen Sie die Anweisungen des Assistenten.

Siehe auch