Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Erste Orientierung » Einführung in die MobiLink-Technologie » MobiLink-Modelle » Modelle erstellen

 

Konsolidierte Datenbank ändern

Bevor Sie eine Datenbank als konsolidierte MobiLink-Datenbank verwenden können, müssen Sie die für die Synchronisation erforderlichen Objekte, wie Tabellen, Spalten und Trigger, hinzufügen. Hierzu führen Sie ein Setupskript für die Datenbank aus. Für jedes unterstützte RDBMS-System ist ein eigenes Setupskript vorhanden. Alle diese Skripten befinden sich unter Installationsverzeichnis\MobiLink\Setup. Sie können die Aktionen des Skripts genau überprüfen, indem Sie es in einem Texteditor öffnen.

Wenn Sie ein MobiLink-Synchronisationsmodell in Sybase Central erstellen, können Sie wählen, dass die Software das Skript für Sie ausführt, oder das Skript selbst ausführen. Sie werden automatisch aufgefordert, das Setup für MobiLink auszuführen, wenn Sie den Assistenten zum Erstellen eines Synchronisationsmodells erstmals ausführen. Wenn Sie das Setup-Skript nicht ausführen, werden Sie erneut dazu aufgefordert, wenn Sie das Deployment des Modells vornehmen.

Siehe auch