Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Erste Orientierung » Einführung in die MobiLink-Technologie » Einführungen in das MobiLink-Beispiel CustDB » CustDB synchronisieren

 

Kunden im Beispiel CustDB synchronisieren

Geschäftsregeln

Die Geschäftsregeln für die Kunden lauten folgendermaßen:

  • Kundendaten können in der konsolidierten und in der entfernten Datenbank geändert werden.

  • Sowohl die entfernte als auch die konsolidierte Datenbank enthält eine vollständige Liste der Kunden.

Downloads

Kundendaten können in der konsolidierten Datenbank eingefügt und aktualisiert werden. Das entsprechende Skript für diese Vorgänge lautet folgendermaßen:

  • download_cursor   Das folgende download_cursor-Skript liest alle Kunden ein, deren Daten sich seit dem letzten Download von Informationen durch den Benutzer geändert haben.
    SELECT cust_id, cust_name FROM ULCustomer WHERE last_modified >= {ml s.last_table_download}

Uploads

Kundendaten können in der entfernten Datenbank eingefügt, aktualisiert oder gelöscht werden. Die entsprechenden Skripten für diese Vorgänge lauten folgendermaßen:

  • upload_insert   Das upload_insert-Skript für CustDB sieht wie folgt aus:
    INSERT INTO ULCustomer( cust_id, cust_name )
       VALUES( {ml r.cust_id, r.cust_name } )

  • upload_update   Das upload_update-Skript für CustDB sieht wie folgt aus:
    UPDATE ULCustomer SET cust_name = {ml r.cust_name} 
       WHERE cust_id = {ml r.cust_id}

    In dieser Tabelle wird keine Konflikterkennung durchgeführt.

  • upload_delete   Das upload_delete-Skript für CustDB sieht wie folgt aus:
    DELETE FROM ULCustomer WHERE cust_id = {ml r.cust_id}