Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Erste Orientierung » Praktische Einführungen in MobiLink » Praktische Einführung: .NET-Synchronisationslogik verwenden

 

Lektion 3: MobiLink mit -sl dnet ausführen

Wenn Sie den MobiLink-Server mit der Option -sl dnet ausführen, wird die Position von .NET-Assemblies festgelegt und die CLR beim Serverstart geladen.

Wenn Sie mit Visual Studio kompilieren, befindet sich CustdbScripts.dll in c:\mldnet\CustdbScripts\CustdbScripts\bin\Debug. Wenn Sie über die Eingabeaufforderung kompiliert haben, befindet sich CustdbScripts.dll in c:\mldnet.

♦  So starten Sie den MobiLink-Server (mlsrv11) und laden .NET-Assemblies
Weitere Hinweise

Weitere Hinweise finden Sie unter Option -sl dnet.