Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » QAnywhere » QAnywhere-Referenz » QAnywhere .NET-API-Referenz » QAnywhere .NET-API für Clients (.NET 2.0) » QAManagerBase-Schnittstelle

 

BrowseMessages-Methode

Diese Methode wird nicht weiterentwickelt. Verwenden Sie stattdessen die BrowseMessagesByQueue(string)-Methode.

Syntax
Visual Basic
Overloads Public Function BrowseMessages( _
   ByVal Adresse As String _
) As System.Collections.IEnumerator
C#
public System.Collections.IEnumerator BrowseMessages(
   string  Adresse
);
Parameter
  • Adresse   Die Adresse der Nachrichten

Rückgabewert

Ein Enumerator über die verfügbaren Nachrichten

Bemerkungen

Durchsucht die nächsten verfügbaren wartenden Nachrichten, die an eine angegebene Adresse gesendet wurden. Der Adressenparameter kann in der Form "Speicher-ID\Warteschlangenname" oder "Warteschlangenname" angegeben werden. Die Nachrichten werden nur durchsucht, können also nicht bestätigt werden.

Da beim Durchsuchen der Nachrichten systemeigene Ressourcen zugewiesen werden, müssen Sie die Reset()-Methode des Enumerators aufrufen, wenn Sie fertig sind. Wenn diese Methode nicht aufgerufen wird, werden die systemeigenen Ressourcen erst freigegeben, nachdem dieses QAManagerBase-Objekt freigegeben wurde.

Mithilfe von QAManagerBase.GetMessage empfangen Sie Nachrichten zum Bestätigen.

Siehe auch