Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » QAnywhere » QAnywhere-Referenz » QAnywhere .NET-API-Referenz » QAnywhere .NET-API für Clients (.NET 2.0) » QAManagerBase-Schnittstelle

 

SetSbyteStoreProperty-Methode

Legt eine vordefinierte oder benutzerdefinierte Eigenschaft eines Nachrichtenspeichers als SByte-Wert fest.

Syntax
Visual Basic
Public Sub SetSbyteStoreProperty( _
   ByVal Eigenschaftsname As String, _
   ByVal Wert As System.SByte _
)
C#
public void SetSbyteStoreProperty(
   string  Eigenschaftsname,
   System.Sbyte Wert
);
Parameter
  • Eigenschaftsname   Der vordefinierte oder benutzerdefinierte Eigenschaftsname.

  • Wert   Der Eigenschaftswert vom Typ sbyte

Bemerkungen

Sie können diese Methode verwenden, um vordefinierte oder benutzerdefinierte Eigenschaften von Clientspeichern festzulegen.

Eine Liste der vordefinierten Eigenschaften finden Sie unter MessageStoreProperties-Klasse.

Weitere Hinweise finden Sie unter Eigenschaften des Client-Nachrichtenspeichers.

Siehe auch