Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » QAnywhere » Servermanagement-Anforderungen

 

Servermanagement-Anforderungen schreiben

Servermanagement-Anforderungen sind im XML-Format formatiert.

Hinweis

Bestimmte Symbole wie > oder < können im Inhalt von Servermanagement-Anforderungen nicht verwendet werden. Verwenden Sie stattdessen &gt; und &lt;.

Alle Typen von Servermanagement-Anforderungen enthalten ihre eigenen XML-Tags. Beispiel: Verwenden Sie zum Schließen eines Konnektors das Tag <CloseConnector>.

Jede Servermanagement-Anforderung beginnt mit dem Tag <actions>.

actionsResponseId-Tag

Verwenden Sie das actionsResponseId-Tag als Subtag des <actions>-Tags, um den Verarbeitungsfortschritt der Vorgänge im <action>-Tag zu protokollieren und zu melden. Wenn das <action>-Tag verarbeitet wird, erstellt der Server einen Report.

Der Report enthält die ID des <actionsResponseId>-Tags und die von der Anforderung generierten Fehlermeldungen. Wenn der Report erstellt wird, wird er an die Antwortadresse der Servermanagement-Anforderung gesendet.

Im folgenden Beispiel wird eine Servermanagement-Anforderung gezeigt, in der das Tag actionsResponseId verwendet wird.

<?xml version="1.0" encountered="UTF-8"?>
<actions>
  <actionsResponseId>myActionID</actionsResponseId>
  <MessageDetailsRequest>
    <request>
      <requestId>testRequest</requestId>
      <condition>
        <priority>9</priority>
      </condition>
      <status/>
      <address/>
    </request>
  </MessageDetailsRequest>
</actions>

Im folgenden Beispiel wird ein actionsResponseId-Report gezeigt, in dem die myActionId-Anforderung keine Fehler generiert hat.

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<ActionsResponse>
<actionsResponseId>myActionId</actionsResponseId>
<error/>
</ActionsResponse>

Nachrichtenspeicher-Anforderungen archivieren
Zielaliase erstellen