Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » QAnywhere » Einführung in die QAnywhere-Technologie

 

Anwendungsübergreifendes Messaging mit QAnywhere

QAnywhere unterstützt Sie bei der Entwicklung von anwendungsübergreifendem Messaging auf mobilen Geräten. Mit anwendungsübergreifendem Messaging kann die Kommunikation zwischen kundenspezifischen Programmen auf mobilen oder drahtlosen Geräten und einer zentralen Serveranwendung erfolgen.

Mit der Store-and-Forward-Technologie stellt QAnywhere die sichere Nachrichtenübertragung für entfernte und mobile Anwendungen sicher. Da QAnywhere speziell für den Nachrichtenaustausch in langsamen und unzuverlässigen Netzen ausgelegt ist, können Sie sich auf die Funktionalität Ihrer Anwendungen konzentrieren und brauchen sich nicht um Fragen der Beständigkeit von Verbindungen, Zuverlässigkeit der Kommunikation oder Aufrechterhaltung der Datensicherheit zu kümmern. Die Store-and-Forward-Technologie von QAnywhere sorgt dafür, dass Ihre Anwendungen immer erreichbar sind, auch wenn eine Netzwerkverbindung ausfällt.

QAnywhere fungiert als Kommunikationssystem in Umgebungen mit gelegentlicher Netzwerkverbindung. Es bewältigt die Herausforderungen von Funknetzwerken, wie geringe Geschwindigkeit, lückenhafte geografische Abdeckung und unterbrochene Netzwerkverbindungen. Die Datenübertragung über Zwischenspeicher (Store-and-Forward) beim QAnywhere-Messaging bedeutet, dass Nachrichten erstellt werden können, selbst wenn die Zielanwendung im Netzwerk nicht erreichbar ist. Die Nachricht wird zugestellt, sobald das Netzwerk verfügbar wird.

QAnywhere-Nachrichten werden über einen zentralen Server ausgetauscht und daher müssen der Absender und der Empfänger der Nachricht nicht gleichzeitig mit dem Netzwerk verbunden sein.

QAnywhere verfügt über die folgenden zusätzlichen Funktionen:

  • QAnywhere kann vertrauliche oder private Daten schützen, indem alle Nachrichten verschlüsselt werden, die über öffentliche Netzwerke gesendet werden.

  • Sie können die Zustellung von Nachrichten durch Übertragungsregeln individuell anpassen, sodass z.B. umfangreiche Nachrichten mit niedriger Priorität in Schwachlastzeiten übermittelt werden.

  • QAnywhere-Nachrichten können über TCP/IP-, HTTP- oder HTTPS-Protokolle transportiert werden. Von einem Windows Mobile-Handheld ist auch die Kommunikation über ActiveSync möglich. Die Nachricht selbst ist vom Netzwerkprotokoll unabhängig und kann von einer Anwendung empfangen werden, die über ein anderes Netzwerk kommuniziert.

  • QAnywhere komprimiert die Daten, die zwischen mobilen Anwendungen und Unternehmensservern ausgetauscht werden.

  • QAnywhere stellt eine C++-, Java-, .NET- und SQL-API zur Verfügung, um Entwicklern mit unterschiedlicher Spezialisierung Lösungen zu bieten.

  • QAnywhere ermöglicht die nahtlose Kommunikation mit anderen Messagingsystemen, die eine JMS-Schnittstelle haben. Damit ist die Integration mit J2EE-Anwendungen gewährleistet.

  • QAnywhere verfügt über eine mobile Webdienste-Schnittstelle, über die Sie zuverlässige mobile Anwendungen basierend auf Unternehmens-Webdiensten erstellen können.

QAnywhere basiert auf der MobiLink- Synchronisationstechnologie.