Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » QAnywhere » QAnywhere-Referenz » QAnywhere-Eigenschaften

 

Servereigenschaften

Sie können Servereigenschaften in Sybase Central oder mit einer Servermanagement-Anforderung festlegen. In allen Fällen werden die Servereigenschaften in der Datenbank gespeichert. Weitere Hinweise finden Sie unter:

Servereigenschaften
  • ianywhere.qa.server.autoRulesEvaluationPeriod   Die Zeit in Millisekunden zwischen Auswertungen von Regeln, einschließlich Nachrichtungenübertragungs- und Beständigkeitsregeln. Da Regeln normalerweise während der Übertragung von Nachrichten an den Serverspeicher dynamisch ausgewertet werden, gilt der Auswertungszeitraum nur für zeitkritische Regeln. Der Standardwert lautet 60000 (eine Minute).

  • ianywhere.qa.server.compressionLevel   Die standardmäßige Komprimierungsstufe, die auf jede von einem QAnywhere-Konnektor empfangene Nachricht angewendet wird. Die Komprimierung ist eine Ganzzahl zwischen 0 und 9, wobei 0 keine Komprimierung und 9 die höchste Komprimierung bedeutet. Der Standardwert ist 0.

    Falls Sie in der Datei der Konnektoreigenschaften auch die Komprimierungsstufe für einen Konnektor festlegen, wird diese Einstellung für diesen Konnektor überschrieben. Weitere Hinweise finden Sie unter Eigenschaften der JMS-Konnektoren konfigurieren.

  • ianywhere.qa.server.connectorPropertiesFiles  

    Nicht weiterentwickelte Funktion

    Ersetzt durch Sybase Central.

    Eine Liste einer oder mehrerer Dateien, die die Konfiguration von QAnywhere-Konnektoren zu einem externen Nachrichtensystem, wie z.B. JMS, festlegt. Der Standardwert ist "no connectors".

    Weitere Hinweise finden Sie unter Konnektoren.

  • ianywhere.qa.server.disableNotifications   Setzen Sie diese Eigenschaft auf TRUE, damit Benachrichtigungen vom Server über anstehende Nachrichten deaktiviert werden. Damit wird die Verarbeitung auf dem Server deaktiviert, die erforderlich ist, um Benachrichtigungen an Clients auszugeben, wenn Nachrichten für diese Clients am Server warten. Setzen Sie diese Eigenschaft auf TRUE, wenn Benachrichtigungen vom Server nicht versendet werden können, z.B. wenn durch Firewall-Einstellungen der Versand gesperrt ist. Der Standardwert ist FALSE.

  • ianywhere.qa.server.logLevel   Die Protokollierungsebene des Messagings. Als Eigenschaftswert kann 1, 2, 3 oder 4 angegeben werden. Bei 1 werden ausschließlich Nachrichtenfehler protokolliert. Bei 2 werden zusätzlich Warnungen protokolliert. Bei 3 werden zusätzlich Nachrichten mit Informationscharakter protokolliert. Bei 4 werden zusätzlich ausführliche Informationsmeldungen protokolliert, u.a. auch Einzelheiten zu jeder QAnywhere-Nachricht, die mit dem MobiLink-Server übertragen wird. Der Standardwert ist 2.

    Diese protokollierten Meldungen werden im Meldungsfenster des MobiLink-Servers ausgegeben. Wenn die mlsrv11-Option -o oder -ot angegeben wurde, werden die Meldungen in der Logdatei der MobiLink-Servermeldungen ausgegeben.

  • ianywhere.qa.server.id   Legt den Agent-Anteil der Adresse fest, an die Servermanagement-Anforderungen gesendet werden. Wenn diese Eigenschaft nicht festgelegt ist, lautet dieser Wert ianywhere.server.

  • ianywhere.qa.server.password.e   Legt das Kennwort für die Authentifizierung von Servermanagement-Anforderungen fest. Wenn diese Eigenschaft nicht festgelegt ist, lautet das Kennwort QAnywhere.

    Weitere Hinweise finden Sie unter Einführung in Servermanagement-Anforderungen.

  • ianywhere.qa.server.scheduleDateFormat   Gibt das für die serverseitigen Übertragungsregeln verwendete Datumsformat an. Standardmäßig ist das Datumsformat yyyy-MM-dd.

    Buchstabe Datumsbestandteil Beispiel
    y Jahr 1996
    M Monat Juli
    d Tag im Monat 10

  • ianywhere.qa.server.scheduleTimeFormat   Gibt das für die serverseitigen Übertragungsregeln verwendete Zeitformat an. Standardmäßig ist das Zeitformat HH:mm:ss.

    Buchstabe Datumsbestandteil Beispiel
    a AM/PM-Marke PM
    H Stunde des Tages, 0 bis 23 0
    k Stunde des Tages, 1 bis 24 24
    K Stunde in amerikanischer Zeitangabe, 0 bis 11 0
    h Stunde in amerikanischer Zeitangabe, 1 bis 12 12
    m Minute in einer Stunde 30
    s Sekunde in einer Minute 55

  • ianywhere.qa.server.transmissionRulesFile  

    Nicht weiterentwickelte Funktion

    Ersetzt durch Sybase Central.

    Eine Datei, um die Regeln für die Übertragung und Beständigkeit von Nachrichten festzulegen. Standardmäßig gibt es für Nachrichten keine Filter und sie werden gelöscht, wenn der endgültige Status einer Nachricht an ihren Absender übermittelt wurde.


Servereigenschaften mit Sybase Central festlegen