Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » QAnywhere » Einführung in den QAnywhere Agent

 

QAnywhere Agent starten

Sie können den Agent über die Befehlszeile mit Befehlszeilenoptionen ausführen. Als Minimum müssen Sie den Agent mit den folgenden Optionen starten:

  • Verbindungsparameter   für die Verbindung mit dem Client-Nachrichtenspeicher.

    Im Eigenschaftsfenster der Agentenkonfigurationsdatei sind dies die Angaben im Register Nachrichtenspeicher.

    In der qaagent-Befehlszeile wird dies mit der Option -c festgelegt.

    Weitere Hinweise finden Sie unter Option -c.

  • Client-Nachrichtenspeicher-ID   für die Identifikation des Client-Nachrichtenspeichers. Wenn Sie qaagent zum ersten Mal ausführen, nachdem Sie einen Client-Nachrichtenspeicher initialisiert haben, können Sie optional diese Option verwenden, um den Nachrichtenspeicher zu benennen. Wenn dies nicht erfolgt, wird standardmäßig der Gerätname verwendet. Danach müssen Sie die Option -id bei jedem Start von qaagent verwenden, um eine eindeutige Client-Nachrichtenspeicher-ID anzugeben.

    Im Eigenschaftsfenster der Agentenkonfigurationsdatei wird dies im Register Allgemein angegeben.

    In der qaagent-Befehlszeile wird dies mit der Option -id festgelegt.

    Weitere Hinweise finden Sie unter Option -id.

  • Netzwerkprotokoll und Protokolloptionen   für die Verbindung mit dem MobiLink-Server. Dies ist nicht erforderlich, wenn der MobiLink-Server und der QAnywhere Agent auf dem gleichen Gerät ausgeführt und Standardparameter für die Kommunikation verwendet werden.

    Im Eigenschaftsfenster der Agentenkonfigurationsdatei sind dies die Serverinformationen im Register Server.

    In der qaagent-Befehlszeile wird dies mit der Option -x festgelegt.

    Weitere Hinweise finden Sie unter Option -x.

Eine vollständige Liste aller QAnywhere-Optionen finden Sie unter Dienstprogramm qaagent.

qaagent unter Windows Mobile starten

Unter Windows Mobile können Sie den QAnywhere Agent mit der Option -qi im dialogfreien Modus starten.

Weitere Hinweise finden Sie unter Option -qi.

Mehrere Instanzen des QAnywhere Agent ausführen

Sie können mehrere Instanzen von qaagent auf einem Gerät ausführen. Wenn Sie eine zweite Instanz starten, müssen Sie jedoch Folgendes beachten:

  • Die zweite Instanz des QAnywhere Agent muss mit einer anderen Datenbankdatei gestartet werden.

  • Sie müssen mit der Option -id eine eindeutige Nachrichtenspeicher-ID festlegen.

    Weitere Hinweise finden Sie unter Option -id.


QAnywhere Agent stoppen
Vom QAnywhere Agent gestartete Prozesse