Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere 11 - Änderungen und Upgrades » Neue Funktionen in Version 11.0.0 » Sybase Central und Interactive SQL

 

Neue Funktionen in Sybase Central und Interactive SQL

Im Folgenden finden Sie eine Liste der neuen Funktionen, die in Sybase Central und Interactive SQL in Version 11.0.0 hinzugefügt wurden.

  • Neue Schnelllader-Strategie   Bislang wurden bei der Anmeldung eines Benutzers die Interactive SQL- und Sybase Central-Schnelllader gestartet. Nun werden die Schnelllader nur gestartet, wenn Interactive SQL oder Sybase Central gestartet werden. Der Schnelllader wird noch bis zu 30 Minuten (konfigurierbar) lang ausgeführt, nachdem die Anwendung beendet wurde. Diese neue Strategie beschleunigt nachfolgende Aufrufe von Interactive SQL und Sybase Central innerhalb des 30-Minuten-Fensters. Weitere Hinweise finden Sie unter Schnelllader-Option verwenden.

  • Erweiterungen und Änderungen des Verbindungsfensters   Folgende Erweiterungen wurden dem Fenster Verbinden in Sybase Central und Interactive SQL hinzugefügt:

    • Neues Tool "Als ODBC-Datenquelle speichern"    Mit dem Tool Als ODBC- Datenquelle speichern können Sie eine ODBC-Datenquelle unter Verwendung der Verbindungsparameter generieren, die Sie im Fenster Verbinden angeben. Klicken Sie zur Verwendung dieses Tools im Fenster Verbinden auf die Schaltfläche Extras, wählen Sie Als ODBC-Datenquelle speichern aus, und befolgen Sie dann die angezeigten Anweisungen. Weitere Hinweise finden Sie unter ODBC-Datenquellen aus dem Fenster "Verbinden" erstellen.

    • Neues Tool "Verbindungszeichenfolge in Zwischenablage kopieren"   Mit dem Tool Verbindungszeichenfolge in Zwischenablage kopieren können Sie die Verbindungszeichenfolge in die Zwischenablage kopieren, um zu sehen, was an den Datenbankserver übergeben wird. Klicken Sie zur Verwendung dieses Tools im Fenster Verbinden auf die Schaltfläche Extras und wählen Sie dann Verbindungszeichenfolge in Zwischenablage kopieren aus. Fügen Sie die Verbindungszeichenfolge zur Anzeige in einen Texteditor ein.

    • Verbindungsassistent   Der neue Verbindungsassistent ist nun in der rechten Hälfte des Fensters Verbinden verfügbar. Der Verbindungsassistent ist eine Assistentenfunktion mit deren Hilfe Sie eine Verbindung mit einer Datenbank herstellen können.

    • Erweiterungen des Registers "Erweitert"    Im Register Erweitert wird nun eine Tabelle mit Eigenschaften sowie eine kurze Beschreibung der Eigenschaften angezeigt.

    • Neues Register "Netzwerk"    Im Register Netzwerk können Sie Optionen für die unterstützten Protokolle (Shared Memory und TCP/IP) festlegen. Dieses neue Register ersetzt die Funktion von Netzwerk durchsuchen, die bislang im Register Datenbank verfügbar war.

  • Tastenkürzel   Sie können nun im Code-Editor in Sybase Central und im Bereich SQL-Anweisungen in Interactive SQL mithilfe von Tastenkürzeln den Einzug des Codes und der Kommentare erhöhen oder verringern. Außerdem können Sie mithilfe von Tastenkürzeln sowohl den Doppel-Bindestrich als auch den Doppel-Schrägstrich als Kommentarindikator hinzufügen bzw. entfernen. Weitere Hinweise finden Sie unter Sybase Central-Tastenkürzel.


Neue Funktionen in Sybase Central
Neue Funktionen von Interactive SQL