Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » Fehlermeldungen » SQL Anywhere - Fehlermeldungen » SQL Anywhere-Fehlermeldungen - sortiert nach Meldungstext (D-K)

 

Der DBSpace '%1' kann nicht gelöscht werden, da er Tabellen oder Indizes enthält

Fehlerkonstante SQLE_DBSPACE_CONTAINS_TABLES
ODBC 2-Status FEHLER
ODBC 3-Status FEHLER
Parameter 1 Der Name des DBSpace
Schweregrad 16
SQLCODE –1120
SQLSTATE 55W26
Sybase-Fehlercode 13393
Mögliche Ursache

Sie haben versucht, einen benannten DBSpace zu löschen. Dieses enthält jedoch Tabellen oder Indizes. Sie müssen die Tabellen bzw. Indizes löschen, bevor Sie DBSpace löschen können.