Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » Fehlermeldungen » SQL Anywhere - Fehlermeldungen » SQL Anywhere-Fehlermeldungen - sortiert nach Meldungstext (T-Z)

 

Temporäre Option für Benutzer '%1' kann nicht gesetzt werden

Fehlerkonstante SQLE_TEMPORARY_NOT_ALLOWED
ODBC 2-Status 42000
ODBC 3-Status 42000
Parameter 1 Die Benutzer-ID, deren Option zu ändern war
Schweregrad 16
SQLCODE –203
SQLSTATE 42W45
Sybase-Fehlercode 13687
Mögliche Ursache

TEMPORARY-Optionen werden auf Verbindungsebene definiert und gelten nur für bestimmte Optionen, die dem Datenbankserver bekannt sind. Um eine Option für einen anderen Benutzer zu ändern, dürfen Sie in der Anweisung SET OPTION nicht TEMPORARY angeben.