Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » Fehlermeldungen » SQL Anywhere - Fehlermeldungen » SQL Anywhere-Fehlermeldungen - sortiert nach (A-C)

 

Anweisung vom Benutzer unterbrochen

Fehlerkonstante SQLE_INTERRUPTED
ODBC 2-Status FEHLER
ODBC 3-Status FEHLER
Schweregrad 16
SQLCODE –299
SQLSTATE 57014
Sybase-Fehlercode 3621
Mögliche Ursache

Sie haben eine Anweisung während der Ausführung abgebrochen. Die Datenbank konnte den Vorgang ohne Zurücksetzen stoppen. Wenn die Anweisung vom Typ INSERT, UPDATE oder DELETE war, werden alle Änderungen, die von der Anweisung durchgeführt wurden, annulliert. Wenn die Anweisung ein Datendefinitionsbefehl (z.B. CREATE TABLE) ist, wird der Befehl storniert, die als Nebenwirkung ausgeführte COMMIT-Anweisung wird aber nicht annulliert.