Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » Fehlermeldungen » SQL Anywhere - Fehlermeldungen » SQL Anywhere-Fehlermeldungen - sortiert nach (A-C)

 

CREATE/DROP STATISTICS-Anweisung kann sich nicht auf virtuelle Tabellen beziehen

Fehlerkonstante SQLE_HISTOGRAMS_NOT_SUPPORTED_ON_OBJECT
ODBC 2-Status 37000
ODBC 3-Status 42000
Schweregrad 16
SQLCODE –858
SQLSTATE 42W67
Sybase-Fehlercode 13861
Mögliche Ursache

Sie haben versucht, CREATE/DROP STATISTICS zu verwenden, um ein oder mehr Histogramme in einem virtuellen Datenbankobjekt zu erstellen oder zu löschen, wie z.B. einer Ansicht oder einer entfernten Tabelle. Die Anweisungen CREATE STATISTICS und DROP STATISTICS können sich nur auf Basistabellen, lokale temporäre Tabelen oder globale temporäre Tabelle von SQL Anywhere-Datenbanken beziehen, mit denen Sie verbunden sind.