Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » Fehlermeldungen » SQL Anywhere - Fehlermeldungen

 

SQL Anywhere-Fehlermeldungen - sortiert nach Meldungstext (L-S)


Label '%1' nicht gefunden
Länge des Begriffs außerhalb des zulässigen Bereichs
Laufzeit-SQL-Fehler - %1
Letzter eindeutiger Index einer sofortigen materialisierten Ansicht kann nicht gelöscht werden
LOAD TABLE für temporäre Tabelle mit Fremdschlüsselreferenzen von anderer Tabelle nicht zulässig
LOAD TABLE für temporäre Tabelle mit ON COMMIT DELETE ROWS nicht zulässig
LOAD TABLE in gespiegelter Datenbank nicht zulässig
LOAD TABLE ist in materialisierter Ansicht %1 nicht erlaubt
LOAD TABLE nicht erlaubt: initialisierte sofortige materialisierte Ansicht %1 ist abhängig von %2
Login-Modus '%1' bei dieser login_mode-Einstellung nicht zulässig
Login-Richtlinie "%1" ist bereits vorhanden
Login-Richtlinie "%1" nicht gefunden
Login-Richtlinie "%1" wird verwendet
Login-Richtlinien werden für diese Datenbank nicht unterstützt
Lokale Verbindungs-ID bezieht sich nicht auf die aktuelle Datenbank
Löschen eines Benutzers nicht möglich, wenn ihm Meldungen oder Datentypen gehören
Löschen eines Benutzers nicht möglich, wenn ihm Objekte gehören, für die eine Replikation eingerichtet wurde
Löschen eines Benutzers nicht möglich, wenn ihm Prozeduren im Runtime-System gehören
Löschen eines Benutzers nicht möglich, wenn ihm Tabellen im Runtime-System gehören
Löschen oder Modifizieren von Objekt '%1' nicht möglich, weil zumindest ein anderes Objekt ( %2 '%3') von ihm abhängt
Löschen oder Umbenennen einer in einer Triggerdefinition referenzierten Spalte nicht möglich
Materialisierte Ansicht '%1' nicht gefunden
Maximal zulässige Parameteranzahl '%1' überschritten
Maximale Zeichenfolgenlänge überschritten
Maximale Zeilengröße für Tabelle '%1' würde überschritten
Mehr als eine Tabelle als '%1' identifiziert
Mehrere konsolidierte Benutzer können nicht definiert werden
Mehrere Tabellen, von denen die materialisierte Ansicht %1 abhängt, können nicht aktualisiert werden
MERGE-Anweisung für die Tabelle '%1' ist aufgrund einer RAISERROR-Spezifikation in der Anweisung fehlgeschlagen
Merkmal steht bei UltraLite nicht zur Verfügung
Methode '%1' kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht aufgerufen werden
Mindestens einer der angegebenen DBSpaces war nicht kalibriert
Mitgliederfelder mit dem Qualifizierer "final" können nicht aktualisiert werden
MobiLink-Kommunikationsfehler, Code: %1, Parameter: %2, Systemcode %3
Name der einzufügenden Spalte bereits vorhanden
Name der referenzierenden Spalte bereits vorhanden
Name für eine dynamische Bibliothek erforderlich
NAMESPACE-Attribut mit Prozedurtyp '%1' ist unzulässig
Namespace-Heap nicht ausreichend. Interne Funktion: %1
Neueintrag der Transaktion nicht möglich; DTC ist vielleicht nicht aktiv
Neuer Text für diese Tabelle mit denselben Einstellungen wie \"%1\" konnte nicht erstellt werden
Nicht beendete C-Zeichenfolge
Nicht deklarierte XML-Tag-ID: '%1'
Nicht genügend Felder in SQLDA zugewiesen
Nicht genügend freier Speicherplatz auf dem Gerät, um DBSpace '%1' auf die angeforderte Größe zu erweitern
Nicht genügend Speicher für OPENXML-Abfrage
Nicht genügend Speicher zum Starten
Nicht genügend Werte für Hostvariable
Nicht unterstützte Eigenschaft '%1' im USING-Attribut des Dienstes
Nicht zulässig, während '%1' die Datenbank benutzt
Nicht-konstante oder unbekannte Textabfragezeichenfolge
NULL in Aggregatfunktion eliminiert
NULL-Attribut passt nicht für Spalte '%1'
Nullteilungsfehler
Nur der DBA kann die Option '%1' setzen
Nur eine SELECT-Anweisung kann beschrieben werden
Nur PUBLIC-Einstellungen für Option '%1' zulässig
Option '%1' mehr als einmal angegeben
ORDER BY in Fenster '%1' nicht zulässig
Parameter '%1' in Prozedur '%2' nicht gefunden
Parameter '%1' in Prozedur oder Funktion '%2' hat keinen Standardwert
Parameter '%1' kann nicht NULL sein
Parameter nicht als Ausgabeparameter registriert
Parametername fehlt in Aufruf von Prozedur '%1'
PARTITION BY in Referenz auf Fenster '%1' nicht zulässig
Passthrough-Anweisung mit aktuellem Passthrough-Vorgang nicht kompatibel
Plan kann für diese Art von Anweisung nicht erstellt werden
Plan könnte virtuelle Indizes enthalten
Plan nicht verfügbar. NOEXEC-Plan kann für diese Art von Anweisung nicht erzeugt werden
Plattformangabe der externen Funktion und aktuelles Betriebssystem passen nicht zueinander
Positionierter Aktualisierungsvorgang wurde für Ansicht mit INSTEAD OF-Trigger versucht
Primärschlüssel für Tabelle '%1' ist nicht eindeutig: Primärschlüsselwert ('%2')
Primärschlüssel für Tabelle '%1' muss in die Synchronisation einbezogen werden
Primärschlüssel in der Tabelle '%1' wird vom Fremdschlüssel '%2' in der Tabelle '%3' referenziert
Primärschlüsselspalte '%1' bereits definiert
Protokollierte Abfrage (%1, %2) existiert nicht
Protokollierung konnte nicht aktualisiert werden: Objekt %1 in Zeile %2 nicht gefunden
Protokollierung konnte nicht aktualisiert werden: Ungültige Protokollierungsspezifizierung auf sa_diagnostic_tracing_level Zeile %1
Protokollierung konnte nicht aktualisiert werden: volatile_statistics müssen gesammelt werden, damit %1, angegeben in Zeile %2, gesammelt werden kann
Protokollierung konnte nicht aktualisiert werden: Zumindest eine aktivierte Protokollierungsstufe muss angegeben sein
Prozedur '%1' ist nicht mehr gültig
Prozedur '%1' mit nicht erfasstem Ausnahmefehler '%2' beendet
Prozedur '%1' nicht gefunden
Prozedur ist abgeschlossen
Prozedur wird von '%1' benutzt
Prozedur- oder Triggeraufrufe zu tief verschachtelt
Prüfsummen sind in dieser Datenbank nicht aktiviert
PUBLIC-Option '%1' kann nicht gelöscht werden, weil Benutzereinstellungen vorhanden sind
Publikation '%1' nicht gefunden
Publikationseintrag kann mit ALTER SYNCHRONIZATION nicht geändert werden
Publikationsprädikate wurden nicht ausgewertet
RAISERROR ausgeführt: %1
READTEXT oder WRITETEXT können sich nicht auf eine Ansicht beziehen
Registrierung der Verbindung auf '%1' ist nicht möglich, weil das automatische Label abgelaufen ist
Registrierung von '%1' nicht möglich, weil das Registrierungs-Cookie erschöpft ist
Rekursion ist nicht zulässig ohne das Schlüsselwort RECURSIVE
Rekursive Spalte %1: Konvertierung von '%2' auf '%3' verliert Gesamtstellenzahl
REORGANIZE TABLE wird bereits für Tabelle "%1" ausgeführt
Ressource-Governor für '%1' überschritten
RESTORE kann die Datei '%1' nicht öffnen
RESTORE kann die Datenbank '%1' nicht starten
RESTORE kann in die Datei '%1' nicht schreiben
ROLLBACK TO SAVEPOINT nicht zulässig
Rückgabetyp 'void' von Prozedur '%1' kann in keinem Ausdruck verwendet werden
Rückgabewert kann nicht gesetzt werden
Rücksetzen aufgrund eines Deadlocks während des Prefetchs
Rückwärts abrollende Cursor werden für entfernte Objekte nicht unterstützt
Savepoint '%1' nicht gefunden
Savepoints benötigen ein Log für den Zurücksetzvorgang
Schleife in berechneten Spaltenabhängigkeiten
Schleife in gemeinsamen Referenzen für Tabellenausdrücke
Schlüssel-Integritätsregel zwischen temporären Tabellen benötigt einen Primärschlüssel (keine Eindeutigkeits-Integritätsregel)
Schreibzugriff wurde verweigert
SELECT gibt mehr als eine Zeile zurück
SELECT-Listen in UNION, INTERSECT oder EXCEPT passen längenmäßig nicht zueinander
Serialisierung von Java-Objekt mit Klasse '%1' unmöglich
Server '%1': %2
Server nicht gefunden, kein Autostart möglich
SET-Klausel für Spalte '%1' falsch benutzt
SETUSER ist in Prozeduren, Triggern, Ereignissen oder Batches nicht gestattet
Sicherung kann Datenbankdatei '%1' nicht öffnen
Sicherungs-/Wiederherstellungs-DLL "%1" kann nicht geladen werden
Sicherungsdatei '%1' existiert bereits
Sicherungslog '%1' konnte nicht geöffnet werden
Sicherungsseite für Transaktionslog nur teilweise gefüllt
Signatur '%1' passt nicht zu den Prozedurparametern
Snapshot-Isolation deaktiviert oder ausstehend
Spalte '%1' im Fremdschlüssel hat eine andere Definition als der Primärschlüssel
Spalte '%1' in mehr als einer Tabelle gefunden - Korrelationsname erforderlich
Spalte '%1' in Tabelle '%2' kann nicht geändert werden
Spalte '%1' in Tabelle '%2' kann nicht NULL sein
Spalte '%1' in Tabelle '%2' kann nicht NULL sein. Die ungültigen Daten wurden an den Befehl LOAD TABLE in einer Datendatei auf Zeile %3 übergeben.
Spalte '%1' in Tabelle '%2' nicht gefunden
Spalte '%1' ist nicht Teil eines Indexes in der sie beinhaltenden Tabelle
Spalte '%1' kann nicht aktualisiert werden, weil sie in der ORDER BY-Klausel erscheint
Spalte '%1' kann nicht aktualisiert werden, weil sie in der SELECT-Klausel nicht erscheint
Spalte '%1' nicht gefunden
Spalte muss benannt werden: %1
Speicher-DLL "%1" konnte nicht geladen werden
Speicherfehler - Transaktion wurde zurückgesetzt
Spiegeldatei erfordert höheren checksum_level- Wert
Sprache '%1' wird nicht unterstützt, '%2' wird benutzt
Spracherweiterung
Spracherweiterung in Syntax bei '%1' in Zeile %2 erkannt
SQL Passthrough-Skript fehlgeschlagen
SQL Passthrough-Skript fehlgeschlagen
SQLDA-Datentyp ungültig
SQLDA-Felder mit einer Mehrzeilen-SQLDA nicht konsistent
Standard-DBSpace '%1' nicht gefunden
Stark verschlüsselte Datenbankdateien werden im Runtime-Server nicht unterstützt
Startdatum/-zeit für nicht wiederkehrendes Ereignis '%1' liegt in der Vergangenheit
Starten der Datenbank \"%1\" nicht möglich: CHAR-Kollatierung oder Kollatierungsanpassung wird auf dieser Plattform nicht unterstützt.
Starten der Datenbank \"%1\": NCHAR-Kollatierung oder Kollatierungsanpassung wird auf dieser Plattform nicht unterstützt.
Status des letzten Synchronisations-Uploads ist unbekannt
Steuerzeichen in XML-Ausgabe
Subskribieren von '%1' nicht möglich
Subskription bei '%1' für '%2' bereits vorhanden
Subskription bei '%1' für '%2' nicht gefunden
Suche nach absoluter 0 wurde bei einem JDBC SAResultSet versucht
Synchronisation aufgrund eines Fehlers auf dem Server fehlgeschlagen: %1
Synchronisation läuft bereits
Synchronisations-Download konnte nicht abgeschlossen werden
Synchronisationsbenutzer mit Namen '%1' konnte nicht gefunden werden
Synchronisationsdefinition mit Namen '%1' konnte nicht gefunden werden
Synchronisationseintrag für Tabelle '%1' mit BLOB-Primärschlüssel kann nicht erstellt werden
Synchronisationseintrag kann mit ALTER PUBLICATION nicht geändert werden
Synchronisationsnachrichten vom Typ '%1' nicht gefunden
Synchronisationsoption '%1' enthält ein Semikolon, ein Gleichheitszeichen, eine geschweifte Klammer oder ist NULL.
Synchronisationsoption '%1' nicht gefunden
Synchronisationsoption ist zu lang
Synchronisationsprofil '%1' hat ungültigen Parameter '%2'
Synchronisationsprofil '%1' ist bereits vorhanden
Synchronisationsprofil '%1' nicht gefunden
Synchronisationsprofile werden für diese Datenbank nicht unterstützt
Synchronisationsserver konnte das Einlesen der Daten nicht festschreiben
Synchronisationssubskription mit Namen '%1' konnte nicht gefunden werden
Syntaxfehler bei '%1' %2
Syntaxfehler bei '%1' - Definition für materialisierte Ansicht darf nicht das folgende Konstrukt verwenden: '%2'
Syntaxfehler bei '%1' - Die materialisierte Ansicht kann nicht in eine Sofortansicht geändert werden, da ihre Definition ein unzulässiges Konstrukt enthält: '%2'
Syntaxfehler: IQ-spezifische Optionen können ohne Angabe des IQ PATH nicht eingegeben werden
System-V-Ressourcen können nicht zugewiesen werden
Systembefehl fehlgeschlagen mit Rückgabecode %1
Systemereignistyp '%1' nicht gefunden