Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere 11 - Einführung » Überblick über SQL Anywhere 11 » Überblick über Datenverwaltungstechnologien

 

Programmierschnittstellen

SQL Anywhere unterstützt viele Programmierschnittstellen für den Datenzugriff und bietet damit größtmögliche Flexibilität für die von Ihnen genutzten Anwendungsarten und Umgebungen zur Anwendungsentwicklung.

Einen Überblick über die Architektur von Datenbankanwendungen finden Sie unter Datenbankszenarios.

Unterstützte Programmierschnittstellen und Protokolle

Die folgende Abbildung zeigt die unterstützten Schnittstellen sowie die verwendeten Interface-Bibliotheken. In den meisten Fällen hat die Schnittstellenbibliothek denselben Namen wie die Schnittstelle.

Die unterstützten Datenbankschnittstellen für SQL Anywhere.
SQL Anywhere-Anwendungen

Die in SQL Anywhere enthaltenen Anwendungen verwenden folgende Schnittstellen:

SQL Anywhere mit Clientanwendungen.
SQL Anywhere-Programmierschnittstellen

Einzelheiten über die SQL Anywhere-Programmierschnittstellen finden Sie in der nachstehenden Liste:

UltraLite-Programmierschnittstellen

UltraLite bietet Entwicklern ebenfalls eine Auswahl an Programmierschnittstellen für den direkten Zugriff auf Daten. Nachfolgend finden Sie eine Liste der UltraLite-Programmierschnittstellen:

Weitere Hinweise zu UltraLite-Programmierschnittstellen finden Sie unter UltraLite-Programmierschnittstelle auswählen.


Kommunikationsprotokolle