Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere 11 - Einführung » Überblick über SQL Anywhere 11 » Überblick über Datenaustauschtechnologien » Vergleich von Synchronisationstechnologien

 

MobiLink-Merkmale

MobiLink ist für Synchronisationsinstallationen mit folgenden Anforderungen ausgelegt:

  • Große Anzahl von entfernten Datenbanken   MobiLink ist dafür konzipiert, eine große Anzahl von entfernten Datenbanken zu unterstützen. Zehntausende gleichzeitige Synchronisationen können damit abgewickelt werden.

  • Fallweise verbunden   MobiLink unterstützt Datenbanken, die nur fallweise oder indirekt mit dem Netzwerk verbunden sind, in dem der Server läuft.

  • Unterstützung konsolidierter Datenbanken   MobiLink unterstützt alle Datenspeicher als zentrale Datenquelle. Die entfernten Datenspeicher müssen SQL Anywhere- oder UltraLite-Datenbanken sein. Das Schema der entfernten Standorte kann sich von dem der konsolidierten Datenbank unterscheiden, da Sie den Synchronisationsprozess durch das Schreiben von Skripten steuern.

  • Flexibler Synchronisationsplan   Anwendungen verbinden und synchronisieren üblicherweise in Intervallen von Sekunden, Minuten, Stunden oder Tagen.