Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » Kontextsensitive Hilfe » Hilfe zum Modellmodus des MobiLink-Plug-Ins » Assistenten im Modellmodus von MobiLink

 

Assistent für das Deployment eines Synchronisationsmodells: Seite Neue entfernte SQL Anywhere-Datenbank

Hier können Sie festlegen, ob Sie eine Befehlsdatei und eine SQL-Datei für die spätere Erstellung der entfernten SQL Anywhere-Datenbank anlegen oder die neue neue entfernte SQL Anywhere-Datenbank sofort erstellen.

Diese Seite enthält folgende Komponenten:

Eine Befehlsdatei und eine SQL-Datei mit Befehlen zur Erstellung der Datenbank anlegen   Wählen Sie diese Option aus, um eine SQL-Datei und eine Befehlsdatei zu erstellen, die Sie zu einem späteren Zeitpunkt für die Erstellung der entfernten Datenbank ausführen können.

  • SQL-Datei   Geben Sie den Namen und Speicherort der SQL-Datei ein oder klicken Sie auf Durchsuchen und wählen Sie eine Datei aus. Die Befehlsdatei wird am selben Speicherort erstellt.

Eine entfernte SQL Anywhere-Datenbank erstellen   Wählen Sie diese Option aus, um eine entfernte SQL Anywhere-Datenbank am festgelegten Speicherort und mit den Standardoptionen für die Datenbankerstellung zu erzeugen.

  • SQL Anywhere-Datenbankdatei:   Geben Sie den Namen und Speicherort der SQL Anywhere-Hauptdatenbankdatei für die entfernte Datenbank ein oder klicken Sie auf Durchsuchen und wählen Sie eine Datei aus. Die Transaktionslogdatei wird am selben Speicherort erstellt.

Siehe auch