Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » Kontextsensitive Hilfe » Hilfe zum QAnywhere-Plug-In » Eigenschaftsfenster des QAnywhere-Plug-In

 

Fenster Regeleditor

Dieses Register enthält folgende Komponenten:

Bedingung   Sie können entweder eine Bedingung aus der Liste bearbeiten oder neue Bedingungen mithilfe der Schaltflächen unterhalb der Liste hinzufügen. Wenn der geplante Zeitpunkt eintritt, wird die Bedingung bei jeder Nachricht angewendet. Wenn die Nachricht die Bedingung erfüllt, wird die Nachricht übermittelt.

  • Nachrichtenvariable   Wählen Sie eine der vordefinierten Nachrichtenvariablen aus der Liste. Die Nachrichtenvariable wird in die Liste mit den Bedingungen eingefügt. Eine Liste der vordefinierten Nachrichtenvariablen finden Sie unter Von der Regel-Engine definierte Variable.

  • Konstante   Wählen Sie eine der vordefinierten Konstanten aus der Liste. Die Konstante wird in die Liste mit den Bedingungen eingefügt. Eine Liste der Parameter finden Sie unter Von der Regel-Engine definierte Variable.

Planungstyp   Bestimmen Sie anhand der folgenden Planungsrichtlinien, wann die Nachrichtenübertragung erfolgen soll. Standardmäßig ist Automatisch ausgewählt.

  • Automatisch   Die Richtlinie "automatic" (automatisch) versucht, die Client- und Server-Nachrichtenspeicher soweit wie möglich aktuell zu halten. Weitere Hinweise finden Sie unter Richtlinie "automatic" (automatisch).

  • Benutzerdefiniert   Mit einer benutzerdefinierten Richtlinie können Sie festlegen, wann eine Nachrichtenübertragung stattfinden soll und welche Nachrichten in der Nachrichtenübertragung gesendet werden. Die benutzerdefinierte Richtlinie wird durch eine Reihe von Regeln definiert, die in einer Datei gespeichert sind. Klicken Sie auf Bearbeiten, legen Sie fest, wann die Nachrichtenübertragung erfolgen soll und klicken Sie auf OK. Weitere Hinweise finden Sie unter Benutzerdefinierte Richtlinie.

Siehe auch