Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » Kontextsensitive Hilfe » Hilfe zum SQL Anywhere Plug-In » Einführung in die Eigenschaftsfenster von SQL Anywhere

 

Fenster Clustered-Index definieren

Clustered-Indizes werden von SQL Anywhere-Datenbanken der Version 8.0.2 und höher unterstützt.

Dieses Fenster enthält folgende Komponenten:

Tabelle   Zeigt den Namen der Tabelle an, für die Sie einen Clustered-Index definieren.

Index für diese Tabelle als Clustered definieren   Wählen Sie diese Option, um die nachstehende Liste der Indizes zu aktivieren, in der Sie festlegen, welcher Index als Cluster definiert werden soll.

Indexliste   Zeigt alle Indizes für die Tabelle an. Wählen Sie einen Index aus der Liste aus und klicken Sie dann auf OK, um einen Clustered-Index zu definieren. Beachten Sie, dass eine Tabelle nur einen einzigen Clustered-Index haben kann.

Siehe auch