Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » UltraLite - Datenbankverwaltung » UltraLite-Datenbanken verwenden » Verbindung mit einer UltraLite-Datenbank herstellen

 

UltraLite-Benutzerauthentifizierung

Sie können die UltraLite-Benutzerauthentifizierung nicht deaktivieren. Um eine Verbindung erfolgreich herzustellen, muss ein Benutzer authentifiziert werden. Im Unterschied zu SQL Anywhere-Benutzern werden UltraLite-Datenbankbenutzer nur für den Zweck der Authentifizierung erstellt und verwaltet - nicht für die Eigentümerschaft von Objekten. Wenn ein Benutzer authentifiziert wurde und sich mit der Datenbank verbindet, hat er unbeschränkten Zugriff auf alles, was in der Datenbank enthalten ist, einschließlich Schemadaten.

Sie können UltraLite-Benutzer nur über eine vorhandene Verbindung hinzufügen oder ändern. Alle Änderungen der UltraLite-Benutzerbasis können daher nur durchgeführt werden, nachdem Sie mit einer gültigen Benutzer-ID und einem gültigen Kennwort eine Verbindung eingerichtet haben.

Wenn Sie sich zum ersten Mal verbinden, entsprechen die Benutzer-ID und das Kennwort den Angaben bei der Erstellung der Datenbank. Wenn Sie keinen anfänglichen Benutzer festgelegt haben, müssen Sie sich mit den Standardwerten UID=DBA und PWD=sql authentifizieren.


Authentifizierung umgehen
Kombinationen von Benutzer-ID und Kennwort interpretieren