Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » UltraLite - Datenbankverwaltung » UltraLite-SQL-Referenz » UltraLite-SQL-Anweisungen

 

UltraLite CREATE PUBLICATION-Anweisung

Mit dieser Anweisung erstellen Sie eine Publikation. Eine Publikation identifiziert synchronisierte Daten in einer entfernten UltraLite-Datenbank.

Syntax
CREATE PUBLICATION Publikationsname
    (TABLE Tabellenname [ WHERE Suchbedingung ], ... ) 
Parameter

TABLE-Klausel   Verwenden Sie die TABLE-Klausel, um eine Tabelle in die Publikation aufzunehmen. Es gibt keine Beschränkung für die Anzahl der TABLE-Klauseln.

WHERE-Klausel   Wenn eine WHERE-Klausel angegeben wird, werden nur Zeilen, die die Suchbedingung erfüllen, bei der Synchronisation für den Upload aus der zugeordneten Tabelle berücksichtigt. Weitere Hinweise finden Sie unter Suchbedingungen in UltraLite.

Wenn Sie keine WHERE-Klausel angeben, wird jede Zeile in der Tabelle, die in UltraLite seit der letzten Synchronisation geändert wurde, beim Upload berücksichtigt.

Bemerkungen

Eine Publikation richtet Tabellen ein, die während eines einzelnen Synchronisationsvorgangs synchronisiert werden, und legt fest, welche Daten zum MobiLink-Server hochgeladen werden. Der MobiLink-Server sendet möglicherweise Zeilen für diese (und nur diese) Tabellen während seiner Download-Sitzung zurück. Heruntergeladene Zeilen müssen allerdings nicht der WHERE-Klausel für eine Tabelle entsprechen.

Nur ganze Tabellen können veröffentlicht werden. Es ist nicht möglich, spezifische Spalten aus einer Tabelle in UltraLite zu publizieren.

Nebenwirkungen
Siehe auch
Beispiel

Mit der folgenden Anweisung werden alle Spalten und Zeilen von zwei Tabellen publiziert.

CREATE PUBLICATION pub_contact (
   TABLE Contacts,
   TABLE Customers
);

Mit der folgenden Anweisung werden nur die Zeilen der Customers-Tabelle publiziert, bei denen die State-Spalte MN enthält

CREATE PUBLICATION pub_customer (
   TABLE Customers 
   WHERE State = 'MN'
);