Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » UltraLite - Datenbankverwaltung » UltraLite-SQL-Referenz » UltraLite-SQL-Anweisungen

 

UltraLite UPDATE-Anweisung

Mit dieser Anweisung ändern Sie Zeilen in eine Tabelle.

Syntax
UPDATE Tabellenname[[AS] Korrelationsname]
    SET Spaltenname  = Ausdruck, ...
[ WHERE Suchbedingung ]
Parameter

Tabellenname   Der Tabellenname gibt den Namen der Tabelle an, die aktualisiert werden soll. Nur eine einzige Tabelle ist zulässig.

Korrelationsname   Ein Bezeichner, der verwendet wird, wenn eine Referenzierung der Tabelle an anderer Stelle in der Anweisung erfolgt.

SET-Klausel   Jede benannte Spalte wird auf den Wert des Ausdrucks auf der rechten Seite des Gleichheitszeichens gesetzt. Es gibt keine Einschränkungen für den Ausdruck. Wenn der Ausdruck ein Spaltenname ist, wird der alte Wert verwendet.

Nur der Wert der in der SET-Klausel angegebenen Spalten kann geändert werden. Es ist nicht möglich, den Wert einer Spalte mit UPDATE auf seinen Standardwert zu setzen.

WHERE-Klausel   Wenn eine WHERE-Klausel angegeben ist, werden nur die Zeilen aktualisiert, die die Suchbedingung erfüllen. Weitere Hinweise finden Sie unter Suchbedingungen in UltraLite.

Bemerkungen

Mit der UPDATE-Anweisung werden die Werte in einer Tabelle geändert.

In Tabellen eingefügte Zeichenfolgen werden immer in der gleichen Schreibung (groß oder klein) gespeichert, in der sie eingegeben wurden, unabhängig davon, ob die Datenbank die Groß- und Kleinschreibung berücksichtigt.

Siehe auch
Beispiel

Das folgende Beispiel transferiert den Mitarbeiter Philip Chin (employee 129) von der Verkaufsabteilung in die Marketingabteilung (department 400).

UPDATE Employees
SET DepartmentID = 400
WHERE EmployeeID = 129;

Ein Beispiel, in dem ein Korrelationsname verwendet wird.

UPDATE Employee E 
SET salary = salary * 1.05 
WHERE EXISTS( SELECT 1 FROM Sales S HAVING E.Sales > Avg( S.sales) 
GROUP BY S.dept_no )