Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » UltraLite - Datenbankverwaltung » UltraLite-Datenbanken verwenden

 

UltraLite-Datenbanken erstellen und konfigurieren

Es gibt zwei Methoden zur Datenbankerstellung:

  • Desktop-Erstellungsmethoden mit speziellen UltraLite-Verwaltungstools.

  • Erstellungsmethoden auf den Geräten mit UltraLite-API-Schnittstellen. Die Methoden zur Erstellung auf den Geräten sind in den einzelnen API-spezifischen UltraLite-Programmierhandbüchern detailliert beschrieben.

Sobald die Datenbank erstellt wurde, können Sie sich mit ihr verbinden und Tabellen und andere Datenbankobjekte aufbauen.

Anmerkung

Wenn Sie keine Standardwerte verwenden wollen, müssen Sie die Werte für die Erstellungsparameter festlegen, während Sie die Datenbank erstellen. Nachdem die Datenbank erstellt wurde, können die Werte nicht mehr geändert werden. Wenn Sie eine Datenbankeigenschaft ändern wollen, müssen Sie die Datenbank neu erstellen und einen neuen Wert für den Erstellungsparameter angeben.

Eine Datenbank auf mehreren Plattformen ausführen

Unter Berücksichtigung der Konfigurationsunterschiede der verschiedenen Betriebssysteme können Sie die Datenbank möglicherweise von einem Gerät auf ein anderes kopieren. Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Eigenschaften auf mehreren Plattformen kompatibel sind, können Sie die Datenbank in Sybase Central mit dem UltraLite-Assistenten zum Erstellen einer Datenbank erstellen. Dieser Assistent handhabt die Datei-Kompatibilitätslogik für Sie. Er lässt es nicht zu, dass Sie eine Datei erstellen, die von Ihrer Kombination der Deployment-Geräte nicht unterstützt wird.

Siehe auch

UltraLite-Datenbank erstellen
Datenbank-Erstellungsparameter für UltraLite auswählen
UltraLite-Zeichensätze
UltraLite-Datenbanken sichern