Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » UltraLite - Datenbankverwaltung » UltraLite-Datenbankreferenz » UltraLite-Erstellungsparameter

 

UltraLite-Erstellungsparameter checksum_level

Legt die Ebene der Prüfsummenvalidierung bei der Datenbank fest.

Syntax
{ ulcreate | ulinit | ulload } -o checksum_level=Wert;...
Zulässige Werte

0, 1, 2

Standardwert

0

Bemerkungen

Prüfsummen werden verwendet, um Offline-Beschädigungen von Seiten, die auf dem Datenträger, im Flash-Speicher oder im Speicher abgelegt sind, zu ermitteln, was die Wahrscheinlichkeit verringert, dass andere Daten aufgrund einer beschädigten kritischen Seite in Mitleidenschaft gezogen werden. Abhängig von der gewählten Ebene berechnet UltraLite eine Prüfsumme für jede Datenbankseite und protokolliert sie, bevor die Seite in den Speicher geschrieben wird.

Wenn die berechnete Prüfsumme nicht mit der gespeicherten Prüfsumme für einen Lesevorgang aus dem Speicher übereinstimmt, wurde die Seite verändert oder während der Speicherung bzw. der Abfrage beschädigt. Wenn eine Prüfsummenvalidierung beim Laden einer Seite fehlschlägt, stoppt UltraLite die Datenbank und meldet einen schwerwiegenden Fehler. Dieser Fehler kann nicht behoben werden. Sie müssen Ihre UltraLite-Datenbank neu erstellen und den Datenbankfehler an iAnywhere melden.

Wenn Sie eine UltraLite-Datenbank entladen und mit aktivierten Prüfsummen neu laden, wird die Stufe der Prüfsummenvalidierung beibehalten und wiederhergestellt.

Die folgenden Werte werden bei checksum_level unterstützt:

  • 0   Datenbankseiten keine Prüfsummen hinzufügen

  • 1   Wichtigen Datenbankseiten Prüfsummen hinzufügen (wie z.B. Indizes und Synchronisationsstatusseiten), aber nicht zu Zeilenseiten

  • 2   Allen Datenbankseiten Prüfsummen hinzufügen

In Sybase Central können Sie die Verwendung von Prüfsummen in jedem Assistenten konfigurieren, der eine Datenbank erstellt. Wählen Sie auf der Seite Neue Einstellungen für die Datenbankspeicherung die Option Prüfsummenebene für Datenbankseiten.

Aus einer Clientanwendung legen Sie diesen Parameter als einen der Erstellungsparameter für die CreateDatabase-Methode in der Datenbankmanager-Klasse fest.

Siehe auch