Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » UltraLite - Datenbankverwaltung » Einführung in UltraLite

 

Transaktions- und Statusverwaltung in UltraLite

UltraLite verwaltet Statusinformationen zusammen mit den Daten in der Datenbank. UltraLite protokolliert und speichert Statusinformationen für die Verwaltung folgender Komponenten:

  • Gleichzeitige Verbindungen, sodass UltraLite Ressourcen gemeinsam verwenden kann, wenn erforderlich. Weitere Hinweise finden Sie unter Parallelität in UltraLite.

  • Zahlen zum Synchronisationsfortschritt, um sicherzustellen, dass die Synchronisation erfolgreich durchgeführt wird. Weitere Hinweise finden Sie unter Integrierte UltraLite-Synchronisationsfunktionen.

  • Zeilenzustand, um die Datenintegrität zu gewährleisten. Hierbei wird protokolliert, wie sich Daten zwischen Synchronisationen geändert haben. Weitere Hinweise finden Sie unter Zustand von UltraLite-Zeilen.

  • Transaktionen, um festzustellen, wann und wie Daten festgeschrieben werden. In UltraLite wird eine Transaktion entweder vollständig oder überhaupt nicht abgearbeitet. Weitere Hinweise finden Sie unter UltraLite-Transaktionsverarbeitung.

  • Informationen über Wiederherstellung und Sicherung, um Daten vor Betriebssystemabstürzen und Endbenutzeraktionen zu schützen, wie etwa vor dem Entfernen von Speicherkarten oder dem Zurücksetzen des Geräts, während UltraLite läuft. Weitere Hinweise finden Sie unter Sicherung und Datenwiederherstellung in UltraLite.


Parallelität in UltraLite
Zustand von UltraLite-Zeilen
UltraLite-Datenbank validieren
Sicherung und Datenwiederherstellung in UltraLite
UltraLite-Transaktionsverarbeitung