Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » UltraLite - Datenbankverwaltung » UltraLite-SQL-Referenz » UltraLite SQL-Funktionen » SQL-Funktionen (E-O)

 

ML_GET_SERVER_NOTIFICATION [System]

Mit dieser Funktion können UltraLite-Benutzer den Lightweight-Polling-Modus verwenden, um einen Notifier auf einem MobiLink-Server für serverinitiierte Synchronisationsanforderungen abzurufen.

Syntax
ML_GET_SERVER_NOTIFICATION(Notifier, Adresse, Schlüssel)
Parameter
  • Notifier   Der Name des abzurufenden Notifiers auf dem MobiLink-Server.

  • Adresse   Die Datenstromparameter, etwa:
    tcpip{host=pc1;port=1234}

    als Beispiel.

  • Schlüssel   Optional. Der Anforderungsschlüssel für die Benachrichtigung.

Rückgabe

Gibt den Betreff und den Inhalt einer Benachrichtigungsanforderung für den angegebenen Anforderungsschlüssel zurück.

Bemerkungen

Wenn für den angegebenen Anforderungsschlüssel keine Anforderungen vorhanden sind oder der Notifier-Name auf dem MobiLink-Server nicht existiert, ist das Ergebnis NULL. Wenn für den Anforderungsschlüssel NULL angegeben wird, wird die entfernte ID des Benutzers als Anforderungsschlüssel verwendet. Wenn eine Anforderung vorhanden ist, wird die Meldung in der folgenden Form zurückgegeben: [subject]content (Zum Beispiel, [sync]profile1).

Diese Funktion kommuniziert über das Netzwerk, wenn sie Antworten vom MobiLink-Server abruft. Daher kann die Ausführungszeit der Funktion sehr lange werden, da die Verarbeitungszeit im Netzwerk einbezogen werden muss. Während der Ausführung kann es zu Perioden kommen, während derer die Funktion im Hintergrund ausgeführt werden kann, sodass Verarbeitungen in der Laufzeit auf anderen Verbindungen durchgeführt werden können. Diese Perioden sind allerdings nicht garantiert und hängen von der Komplexität der SQL-Anweisungen ab. Benutzern wird empfohlen, für den Abruf einer MobiLink-Adresse, die in dieser Funktion verwendet werden soll, die Funktion sync_profile_option_value mit einem bestehenden Synchronisationsprofil zu verwenden, um den Wert der Profiloption Stream zu erhalten. Der von diesem Funktionsaufruf zurückgegebene Wert kann direkt als MobiLink-Adressenparameter verwendet werden.

Siehe auch
Standards und Kompatibilität
Beispiel
Select ml_get_server_notification('Notifier1', 'tcpip{host=sybase;port=1234}', 'MyKey'