Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » UltraLite - C- und C++-Programmierung » Anwendungsentwicklung » Anwendungen mit Embedded SQL entwickeln

 

Datenbanken verschlüsseln

Sie können Ihre UltraLite-Datenbank verschlüsseln oder verschleiern, wenn Sie UltraLite Embedded SQL verwenden.

Weitere Hinweise finden Sie unter Datenbanken verschlüsseln.

Verschlüsselung

Wenn eine UltraLite-Datenbank erstellt wird (z.B. mit Sybase Central), kann ein optionaler Chiffrierschlüssel angegeben werden. Der Chiffriercode wird verwendet, um die Datenbank zu verschlüsseln. Wenn die Datenbank verschlüsselt ist, muss bei allen nachfolgenden Verbindungsversuchen der Chiffrierschlüssel angegeben werden. Der angegebene Schlüssel wird mit dem Original-Chiffrierschlüssel verglichen. Wenn die Schlüssel nicht übereinstimmen, schlägt die Verbindung fehl.

Wählen Sie einen Wert für den Chiffrierschlüssel, der nicht einfach erraten werden kann. Der Schlüssel kann von beliebiger Länge sein, doch im Allgemeinen ist ein längerer Schlüssel besser, da ein kürzerer Schlüssel einfacher zu erraten ist. Das Kombinieren von Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen reduziert die Gefahr des Erratens.

Benutzen Sie in Ihrem Schlüssel kein Semikolon. Schließen Sie den Schlüssel nicht in Anführungszeichen ein, da die Anführungszeichen sonst als Teil des Schlüssels interpretiert werden.

♦  So stellen Sie eine Verbindung mit einer verschlüsselten UltraLite-Datenbank her
  1. Geben Sie den Chiffrierschlüssel in der Verbindungszeichenfolge der EXEC SQL CONNECT-Anweisung an.

    Der Chiffrierschlüssel wird im Verbindungszeichenfolgen-Parameter key= angegeben.

    Sie müssen diesen Schlüssel immer dann angeben, wenn Sie eine Verbindung zur Datenbank herstellen wollen. Wenn Sie den Schlüssel verlieren, können Sie nie mehr auf die Datenbank zugreifen.

  2. Programmieren Sie eine Behandlungsroutine für den Fall, dass versucht wird, eine verschlüsselte Datenbank mit dem falschen Schlüssel zu öffnen.

    Wenn versucht wird, eine verschlüsselte Datenbank zu öffnen und dabei ein falscher Schlüssel übergeben wird, gibt db_init den Wert ul_false zurück und SQLCODE wird auf -840 gesetzt.

Chiffrierschlüssel ändern

Sie können den Chiffrierschlüssel einer Datenbank ändern. Die Anwendung muss bereits mit dem alten Chiffrierschlüssel mit der Datenbank verbunden sein, bevor diese Änderung durchgeführt wird.

♦  So ändern Sie die Verschlüsselung für eine UltraLite-Datenbank
Verschleierung
♦  So verschleiern Sie eine UltraLite-Datenbank