Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » UltraLite - C- und C++-Programmierung » Anwendungsentwicklung » Anwendungen mit Embedded SQL entwickeln » Hostvariable verwenden

 

Verwendung von Indikatorvariablen

Eine Indikatorvariable ist eine C-Variable, die zusätzliche Informationen über eine bestimmte Hostvariable enthält. Sie können eine Hostvariable verwenden, um Daten abzurufen oder einzugeben. Mit Indikatorvariablen können Sie NULL bearbeiten.

Eine Indikatorvariable ist eine Hostvariable vom Typ short int. Um NULL zu entdecken oder festzulegen, positionieren Sie die Indikatorvariable unmittelbar nach einer normalen Hostvariable in einer SQL-Anweisung.

Beispiel

In folgender INSERT-Anweisung ist zum Beispiel :ind_phone eine Indikatorvariable.

EXEC SQL INSERT INTO Employee
   VALUES (:employee_number, :employee_name,
   :employee_initials, :employee_phone:ind_phone );
Werte von Indikatorvariablen

Folgende Tabelle bietet eine Zusammenfassung zum Gebrauch von Indikatorvariablen:

Indikatorwert Wert an die Datenbank übergeben Wert von der Datenbank erhalten
0 Wert der Hostvariable Ruft einen Nicht-NULL-Wert ab
-1 NULL Ruft NULL ab

Indikatorvariable für die Behandlung von NULL verwenden