Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » UltraLite - C- und C++-Programmierung » API-Referenz » UltraLite C++-API-Referenz » UltraLite_StreamReader_iface-Klasse

 

GetStringChunk-Funktion

Fragt einen Zeichenfolgenabschnitt vom aktuellen StreamReader-Offset ab, indem die in buffer_len angegebene Anzahl von Byte in die Pufferzeichenfolge kopiert wird.

Syntax
bool UltraLite_StreamReader_iface::GetStringChunk(
  char * str,
  size_t buffer_len,
  size_t * len_retn,
  bool * morebytes
)
Parameter
  • str   Ein Zeiger auf ein Zeichen-Array.

  • buffer_len   Die Anzahl der zu kopierenden Bytes. buffer_len muss größer gleich 0 sein.

  • len_retn   Ein Ausgabeparameter. Die zurückgegebene Länge.

  • morebytes   Ein Ausgabeparameter. True, wenn es noch weitere zu lesende Zeichen gibt.

Bemerkungen

Die Zeichen werden ab der Stelle gelesen, an der der letzte Lesevorgang beendet wurde, außer die SetReadPosition-Funktion () wird verwendet.