Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » UltraLite - C- und C++-Programmierung » API-Referenz » UltraLite ODBC API-Referenz

 

SQLGetDiagRec-Funktion

Gibt die aktuellen Werte mehrerer Felder eines Diagnose-Statusberichts für UltraLite ODBC zurück.

Syntax
UL_FN_SPEC SQLRETURN UL_FN_MOD SQLGetDiagRec (
SQLSMALLINT HandleType,
SQLHANDLE Handle,
SQLSMALLINT RecNumber,
SQLTCHAR * Sqlstate,
SQLINTEGER * NativeError,
SQLTCHAR * MessageText,
SQLSMALLINT BufferLength,
SQLSMALLINT * TextLength );
Parameter
  • HandleType   Der Typ des zuzuweisenden Handles. UltraLite unterstützt folgende Handle-Typen:

    • SQL_HANDLE_ENV
    • SQL_HANDLE_DBC
    • SQL_HANDLE_STMT

  • Handle   Der Eingabe-Handle.

  • RecNumber   Der Ausgabe-Handle.

  • Sqlstate   Der ANSI/ISO SQLSTATE-Wert des Fehlers. Eine vollständige Liste finden Sie unter SQL Anywhere-Fehlermeldungen - sortiert nach SQLSTATE.

  • NativeError   Der SQLCODE-Wert des Fehlers. Eine vollständige Liste finden Sie unter SQL Anywhere-Fehlermeldungen - sortiert nach SQLCODE.

  • MessageText   Der Text der Fehler- oder Statusmeldung.

  • BufferLength   Die Länge des *MessageText-Puffers in Byte

  • TextLength   Ein Zeiger auf einen Puffer, in dem die Gesamtzahl der Byte (unter Ausschluss des Null-Terminierungsbytes) zurückgegeben werden soll, die für die Rückgabe in *MessageText verfügbar ist