Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » UltraLite - C- und C++-Programmierung » Anwendungsentwicklung » UltraLite-Anwendungen für Palm OS entwickeln

 

UltraLite-Plug-In für CodeWarrior verwenden

Bei Embedded SQL integriert das UltraLite-Plug-In für CodeWarrior die UltraLite-Vorverarbeitungsschritte in das CodeWarrior-Kompilierungsmodell. Damit wird sichergestellt, dass der SQL-Präprozessor bei Bedarf ausgeführt wird.

Präfixdateien verwenden

Bei einer Präfixdatei handelt es sich um eine Header-Datei, die alle Quelldateien in einem CodeWarrior-Projekt enthalten müssen. Verwenden Sie Installationsverzeichnis\SDK\Include\ulpalmos.h als Präfixdatei.

Wenn Sie Ihre eigene Präfixdatei haben, muss sie ulpalmos.h einbeziehen. Die ulpalmos.h-Datei definert die von UltraLite Palm-Anwendungen benötigten Makros und setzt die von UltraLite benötigte CodeWarrior-Compiler-Optionen.

Verschlüsselte Synchronisation

Wenn Sie das TLS- oder das HTTPS-Protokoll verwenden, um die verschlüsselte Synchronisation zu implementieren, müssen Sie Ihren CodeWarrior-Projekten ulrsa.lib, ulecc.lib, ulfips.lib und gselst.lib hinzufügen.