Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » UltraLite - .NET-Programmierung » Einführung in die UltraLite.NET-Entwicklung » Synchronisation in UltraLite-Anwendungen

 

ActiveSync-Synchronisation zur Anwendung hinzufügen

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Ihrer UltraLite.NET-Anwendung die ActiveSync-Synchronisation hinzugefügt und Ihre Anwendung für die Verwendung mit ActiveSync auf den Rechnern Ihrer Endbenutzer registriert wird.

Die ActiveSync-Synchronisation kann nur durch ActiveSync initiiert werden. ActiveSync initiiert eine Synchronisation, wenn das Gerät in die Dockingstation gestellt oder der Synchronisationsbefehl im ActiveSync-Fenster gewählt wird.

Wenn ActiveSync die Synchronisation initiiert, startet der MobiLink-Provider für ActiveSync die UltraLite-Anwendung, falls sie noch nicht läuft, und sendet eine Meldung an sie. Ihre Anwendung muss ein ULActiveSyncListener-Objekt implementieren, um Meldungen vom MobiLink-Provider empfangen und verarbeiten zu können. Ihre Anwendung muss das Listener-Objekt unter Verwendung der Methode SetActiveSyncListener angeben, wobei MyAppClassName ein eindeutiger Windows-Klassenname für die Anwendung ist.

dbMgr.SetActiveSyncListener( "MyAppClassName", listener );

Weitere Hinweise einschließlich Beispielcode finden Sie im Abschnitt ULActiveSyncListener-Schnittstelle.

Wenn UltraLite eine ActiveSync-Meldung erhält, wird die ActiveSyncInvoked-Methode des angegebenen Listeners auf einem anderen Thread aufgerufen. Um Multi-Thread-Probleme zu vermeiden, sollte Ihre ActiveSyncInvoked-Methode ein Ereignis an die Benutzerschnittstelle absenden.

Wenn Ihre Anwendung eine Multi-Thread-Anwendung ist, verwenden Sie eine separate Verbindung sowie das lock-Schlüsselwort in C# oder das SyncLock-Schlüsselwort in Visual Basic .NET, um auf jene Objekte zuzugreifen, die vom Rest der Anwendung gemeinsam genutzt werden. Die ActiveSyncInvoked-Methode sollte ein ULStreamType.ACTIVE_SYNC für den SyncParms.Stream-Datenstrom ihrer Verbindung angeben und anschließend ULConnection.Synchronize aufrufen.

Wenn Sie Ihre Anwendung registrieren, legen Sie den folgenden Parameter fest:

  • Klassenname   Derselbe Klassenname, den die Anwendung mit der Connection.SetActiveSyncListener-Methode verwendet hat.