Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » UltraLite - .NET-Programmierung » Einführung in die UltraLite.NET-Entwicklung

 

Auf Schemadaten zugreifen

Die Objekte in der Tabellen-API repräsentieren Tabellen, Spalten, Indizes und Synchronisationspublikationen. Jedes Objekt hat eine Schema-Eigenschaft, die Zugriff auf Angaben zur Struktur dieses Objekts bietet.

Das Schema kann nicht über die API geändert werden. Sie können lediglich Angaben zum Schema abrufen.

Sie können auf die folgenden Schemaobjekte und Informationen zugreifen:

  • DatabaseSchema   Gibt die Anzahl und Namen der Tabellen in der Datenbank sowie globale Eigenschaften wie Daten- und Zeitformat an.

    Um ein ULDatabaseSchema-Objekt zu erhalten, führen Sie einen Zugriff auf ULConnection.Schema aus.

    Weitere Hinweise finden Sie unter ULConnection-Klasse.

  • TableSchema   Die Anzahl und Namen der Spalten und Indizes in dieser Tabelle

    Um ein ULTableSchema-Objekt zu erhalten, führen Sie einen Zugriff auf ULTable.Schema aus.

  • IndexSchema   Informationen über die Spalten im Index. Da ein Index keine direkt mit ihm verbundenen Daten hat, gibt es keine eigene Index-Klasse, sondern nur eine ULIndexSchema-Klasse.

    Um ein ULIndexSchema-Objekt zu erhalten, rufen Sie die Methoden ULTableSchema.GetIndex, ULTableSchema.GetOptimalIndex oder ULTableSchema.GetPrimaryKey auf.

  • PublicationSchema   Eine Liste der Tabellen und Spalten, die in einer Publikation enthalten sind. Zu Publikationen gehört das PublicationSchema-Objekt, nicht aber das Publication-Objekt.

    Um ein ULPublicationSchema-Objekt zu erhalten, führen Sie einen Aufruf der ULDatabaseSchema.GetPublicationSchema-Methode aus.

Weitere Hinweise finden Sie unter ULTableSchema-Klasse.