Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » UltraLite - .NET-Programmierung » UltraLite .NET 2.0 API-Referenz

 

ULBulkCopyOptions-Enumeration

Ein bitweiser Parameter, der eine oder mehrere Optionen festlegt, die mit einer Instanz der ULBulkCopy-Klasse verwendet werden sollen

Syntax
Visual Basic
Public Enum ULBulkCopyOptions
C#
public enum ULBulkCopyOptions
Bemerkungen

Die ULBulkCopyOptions-Enumeration wird verwendet, wenn eine ULBulkCopy-Instanz erstellt werden soll, um festzulegen, wie sich die WriteToServer-Methoden verhalten.

Einschränkungen: Die ULBulkCopyOptions-Klasse ist in .NET Compact Framework 2.0 nicht verfügbar.

Mitglieder
Mitgliedsname Beschreibung Wert

Default

Wenn nur diese Option angegeben wird, wird das Standardverhalten angewendet.

0

KeepIdentity

Wenn diese Option angegeben wird, werden die Quellwerte, die in eine Identity-Spalte kopiert werden sollen, beibehalten. Standardmäßig werden in der Zieltabelle neue Identity-Werte generiert.

1

UseInternalTransaction

Wenn diese Option angegeben wird, wird jeder Batch des Massenimport/-export-Vorgangs innerhalb einer Transaktion ausgeführt. Wenn die Option nicht angegeben wird, werden keine Transaktionen verwendet. Wenn Sie diese Option verwenden und für den Konstruktor auch ein ULTransaction-Objekt bereitstellen, tritt eine System.ArgumentException-Ausnahmebedingung auf.

2
Siehe auch