Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » UltraLite - .NET-Programmierung » UltraLite .NET 2.0 API-Referenz » ULCommand-Klasse » BeginExecuteReader-Methoden

 

BeginExecuteReader(CommandBehavior)-Methode

Startet die asynchrone Ausführung einer SQL-Anweisung, die von diesem ULCommand-Befehl unter Verwendung eines CommandBehavior-Werts beschrieben wird, und ruft die Ergebnismenge ab.

Syntax
Visual Basic
Public Function BeginExecuteReader( _
   ByVal cmdBehavior As CommandBehavior _
) As IAsyncResult
C#
public IAsyncResult BeginExecuteReader(
   CommandBehavior cmdBehavior
);
Parameter
  • cmdBehavior   Eine bitweise Kombination von System.Data.CommandBehavior-Optionen, die das Ergebnis der Abfrage und ihre Auswirkung auf die Verbindung beschreibt. UltraLite.NET respektiert nur die Parameter System.Data.CommandBehavior.Default, System.Data.CommandBehavior.CloseConnection und System.Data.CommandBehavior.SchemaOnly.

Rückgabewert

System.IAsyncResult-Wert, der für Abrufe, zum Warten auf Ergebnisse oder beides verwendet werden kann. Dieser Wert ist auch für den Aufruf der Abfrage EndExecuteReader(IAsyncResult) erforderlich, die eine ULDataReader-Instanz zurückgibt, die für die Abfrage der zurückgegebenen Zeilen verwendet werden kann.

Siehe auch